CerAl-4.1 Tower, Standlautsprecher   in K+T 2/2012

   
technische Daten:
- Impedanz: 8 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 84 dB
- Maße (HxBxT): 921 x 160 x 224 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 40 - 30000 Hz
- Trennfrequenz(en): Hz
- Prinzip: Transmissionlinebox

Torsten Fischer von BPA knüpft mit CerAl 4.1 Tower an die CerAl 4.1 an. Sie ist wie diese konzipiert, hat jedoch ein Standgehäuse mit langem Kanal.

Die Frequenzweiche ist eine Weiche 2. Ordnung (mit 12 dB/Oktave Steilheit).

Der Standlautsprecher eignet sich besonders für wandnahe Aufstellung, da ihr Bassbereich sehr zurückhaltend ist, was durch eine wandnahe Aufstellung kompensiert wird.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "Im Hörraum überrascht die CerAl-4.1 Tower mit einem wesentlich volleren Klang, als die Messung ankündigte. Zu Beginn im Freifeld platziert, kann sie sich selbst dort behaupten und so viel Substanz in die Waagschale werfen, dass ich mit ihr bequem Musik hören kann. Der Bassbereich ist deutlich vorhanden, auch der sehr respektable Tiefgang bei entsprechendem Musikmaterial deutlich zu hören. Schlank sind Bass und Grundton natürlich in dieser Aufstellungsvariante, aber die Box wirkt keineswegs so ausgemergelt, wie ich eingangs befürchtete. Mit einer Wand im Rücken wird sie dann spürbar voller und runder und gewinnt an tonaler Reife. Erhalten bleiben die luftige und lockere Art, mit der die vier Hartmembranen sich der Musik widmen. Sie spielen sehr lebhaft und geben freizügig viele Details preis. Trotz der übersichtlichen Membranfläche besitzt die Tower sogar eine spritzig-dynamische Ader, ohne dabei hemdsärmelig zu sein oder bei hoher Lautstärke die Übersicht zu verlieren. Letztere überzeugt sie mit erstaunlicher Vehemenz.

Diese Box füllt kleine bis mittlere Räume problemlos mit ausreichenden Pegeln und absolut befriedigenden Bässen. Auch der Stimmenbereich profitiert von den präzisen Bewegungen der Membranen. Er ist sehr offen, tonal neutral und bietet dank des Auflösungsvermögens exzellente Verständlichkeit. Auch die Räumlichkeit profitiert von den eng zusammenliegenden Schallquellen. Das Klangbild löst sich komplett von den Säulen und erreicht einen hohen Grad des Realismus. Die Öffnung am Fuß der Box arbeitet in einem so tiefen Frequenzbereich, dass sie diese Harmonie nicht auseinanderreißt. Selbst aus geringer Entfernung musiziert die Tower wie ein Chassis, selbst der ansteigende Frequenzgang vermag diese Harmonie nicht zum Hochtöner zu kippen."

Unser Bausatz besteht aus

  • Tang Band 25-1719 Keramik Tweeter
  • Tang Band W4-657 ungeschirmter 12 cm Breitbänder
  • 0,5x Dämmmaterial aus Polyesterwatte, 125 g für 20L Volumen
  • Terminal T56 D, mit Federklemmen, rund
  • 2,5x Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Mundorf Elko glatt, 8,2 uF / 70 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 8,2 uF / 400 Vdc
  • Audaphon Luftspule L7, 0,33 mH/0,48 Ohm
  • Mundorf Luftspule L140, 1,8 mH/0,43 Ohm
  • MOX10-Widerstand 2,2 Ohm/10Watt (rot-rot-gold)
  • MOX10-Widerstand 3,3 Ohm/10Watt (orange-orange-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 114,00 ohne MwSt: € 95.80 / $ 107.29

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 140 x 102 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA140, Best.-Nr. I-2765, Preis pro Stück: EUR 3,70 ohne MwSt: € 3.11 / $ 3.48
Pro Bausatz empfehlen wir 2 Platten (für ein Paar Boxen also 4)

Bausatz mit High-End-Weiche

Unsere High-End-Version enthält statt einem Klemmenterminal ein Paar vergoldete Messing-Polklemmen. Des weiteren sind nachfolgende Bauteile enthalten:

  • Audaphon MKP CAP Superior 8,2 uF / 400 Vdc
  • Jantzen Z-Silver Cap MKP-Kondensator 8,2 uF / 800 VDC
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,33 mH/0,48 Ohm
  • Mundorf Folienspule CFC16-1,8mH/0,50Ohm
  • MOX10-Widerstand 2,2 Ohm/10Watt (rot-rot-gold)
  • MOX10-Widerstand 3,3 Ohm/10Watt (orange-orange-gold)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 172,00 ohne MwSt: € 144.54 / $ 161.88

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 140 x 102 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA140, Best.-Nr. I-2765, Preis pro Stück: EUR 3,70 ohne MwSt: € 3.11 / $ 3.48
Pro Bausatz empfehlen wir 2 Platten (für ein Paar Boxen also 4)
 


Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht