Cheap Trick CT 235 Koaxialbox mit Eminence PA-Chassis aus K+T 2/2008

CT 235 aus K+T 2/2008
Die Daten des CT 235
- Maße (HxBxT): 120 x 40 x 24,6 cm
- Impedanz: 8 Ohm
- Empfindlichkeit (2,83V/1m): 91 dB
- Trennfrequenzen: 2,1 kHz
- Frequenzbereich (-8dB): 32-20 000 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox
CT 235 ist eine Bassreflexbox mit Eminence-Chassis. Es kommt ein Eminence Beta 10 CX mit einem APT50 zum Einsatz, die zusammen ein Koaxialchassis bilden.

Das Eminence-Chassis ist eigentlich ein PA-Chassis, weswegen der Wirkungsgrad der Anordnung mit 91 dB im Vergleich zu anderen HiFi-Boxen eher hoch ausfällt.

Das Gehäuse ist aus vielen Holzlatten Schicht um Schicht geklebt. Dies klingt sehr kompliziert, ist es aber nicht, da nur rechtwinklig gesägte Latten zum Einsatz kommen.

Auszug aus der Klangbeschreibung in Klang+Ton 2/2008:
"Im Hörraum fällt zu aller erst die große Klarheit der Koaxial-Box auf. Trotz des etwas welligen Frequenzgangs fehlt nichts: Der Bass ist schön dynamisch und vor allem knackig-schnell, wie es gute Pappmembranen können, der Grund- und Mitteltonbereich bietet allen Nuancen von Klangfarben eine hervorragende Basis, sich frei zu entwickeln - vor allem Gesangsstimmen stellt unser Cheap Trick wunderbar heraus - sauber und ohne jede Verfärbung. Den Hochtonbereich kann man durch Einwinkeln variieren - direkt auf den Hörplatz ausgerichtet können die Höhen manchmal etwas zu pointiert sein, leicht aus der Achse passt es dann hervorragend - aber letztlich bleibt das Geschmackssache. Beeindruckend ist die Dynamikfähigkeit des billigen Chassis - der Lautsprecher eignet sich genauso gut zum Leisehören wie für Hörsessions, die in die Nähe eines von den Nachbarn initiierten Polizeieinsatzes kommen. Dabei bleibt die Box stets souverän und die Ruhe selbst. Immer wieder beeindruckend, wenn auch für einen Kenner nicht wirklich überraschend, ist die perfekte räumliche Illusion, die ein gut gemachter Koax zu erzeugen imstande ist - neben der sauberen Breitenstaffelung erzeugt die Eminence-Standbox eine beeindruckende Tiefe. Gerade natürliche Aufnahmesituationen wie Konzertsäle werden frappierend lebensnah wiedergegeben - man meint förmlich, die Musiker wie den Saal vor dem inneren Auge zu sehen. " ...
 
Unser Bausatz besteht aus:

  • 1x Eminence Beta 10 CxL
  • 1x Eminence APT 50
  • 6 Beutel Dämmwatte
  • eine Matte Noppenschaum
  • ein rundes Terminal
  • 8 Inbusschrauben 5x30 mm
  • 4 PAN-Schrauben
  • 3 Meter Lautsprecherkabel 2x 1,5 mm2
  • selbstklebendes Dichtband
  • die K+T Bauanleitung
  • rechts:die Frequenzweichenteile auf Holz aufzubauen:
  • 1,5 mH Luftspule / 1,4 mm
  • 0,39 mH Luftspule / 0,71 mm
  • 0,22 mH Luftspule / 0,71 mm
  • 1,0 mH Luftspule / 1,0 mm
  • 6,8 uF Elko, glatt
  • 8,2 uF MKP-Kondensator
  • 1,8 uF MKP-Kondensator
      (1,0 + 0,82 uF parallel geschaltet)
  • 2,2 Ohm MOX10-Widerstand (rot-rot-gold
  • 22 Ohm MOX10-Widerstand (rot-rot-schwarz
  • 12 Ohm MOX10-Widerstand (braun-rot-schwarz

Preis Bausatz CT 235 ohne Gehäuse pro Stück: - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf eine Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte 220x155 mm, Best.-Nr. I-8805002,     Preis   EUR 11,70

Cheap Trick CT 235 High-End

Wenn Sie hochwertige Weichenbauteile verwenden wollen, so empfehlen wir unseren High-End-Bausatz mit nachfolgenden Frequenzweichenbauteilen.
  • 1,5 mH Backlackspule / 1,4 mm
  • 0,39 mH Luftspule / 0,71 mm
  • 0,22 mH Backlackspule / 0,71 mm
  • 1,0 mH Luftspule / 1,0 mm
  • 6,8 uF MKP-Kondensator
  • 8,2 uF MKP-Kondensator
  • 1,8 uF Mundorf MCAP Supreme
  • 2,2 Ohm MOX10-Widerstand (rot-rot-gold)
  • 22 Ohm MOX10-Widerstand (rot-rot-schwarz)
  • 12 Ohm MOX10-Widerstand (braun-rot-schwarz)

Preis Bausatz CT 235 High-End ohne Gehäuse pro Stück: - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf eine Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte 220x155 mm, Best.-Nr. I-8805002,     Preis   EUR 11,70

  zur Cheap Trick-Übersicht