CT250, Standlautsprecher   in K+T 5/2010

technische Daten:
- Impedanz: 4 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 93 dB
- Maße (HxBxT): 1800 x 246 x 328 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 34 - 23000 Hz
- Trennfrequenz(en): 3000 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox

CT 250 ist eine 1,80 Meter hohe Standbox mit zwei Visaton Breitbändern BG20 und einem Monacor Horntreiber MRD-44PA mit Dayton Waveguide.

Der Visaton Breitbänder wurde modifiziert:

  • sein Schwirrkonus wurde wie bei vielen K+T-Bauvorschlägen mit einem Schillermesser entfernt.
  • sein Antrieb wird durch Aufkleben eines zweiten Magnets auf der Rückseite des Tieftöners verstärkt

Der Horntreiber spielt auf ein Dayton 12-Zoll Horn, nämlich auf den Waveguide Dayton H12 RW12.

Die Box besteht aus zwei symmetrisch zueinander aufgebauten Teilen, die jeweils 90 cm hoch sind und aufeinander gestellt werden. Die Klang+Ton-Leser kennen das Gehäuse bereits aus dem Bausatz Notch.

Die Konstruktion des CT 250 stammt von Holger Barske und Ronald Waßen.
 

    

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "Die Musik besitzt eine selten gehörte Spannung, verbunden mit richtig Schub von unten; nicht übertrieben, aber mit Kraft und Differenzierung. Die Wiedergabe wirkt ungeheuer schnell und mühelos, also definitiv kein aufdringlicher hau-drauf Lautsprecher. Die drei Treiber stellen ein absolut geschlossenes Ganzes dar: Keiner spielt sich in den Vordergrund, es lassen sich keine akustischen Übergänge erkennen. Stimmen klingen unglaublich offen und transparent, mit wunderbarem Volumen und so präsent, als wäre der Sänger anwesend. Instrumente haben Körper, Oberflächen, ihr natürliches Knarzen - halt alles, was auf der Aufnahme ist; nichts wird unterschlagen.

Die räumliche Darstellung ist in Tiefe und Breite weitreichend, die Box staffelt die Musiker exakt auf, so dass eine glaubhafte Illusion der Bühne entsteht. Gewürzt mit einer gehörigen Portion Pegelfestigkeit lässt CT250 alle Arten von Musikern bei Ihnen zu Hause auftreten, manche sogar auferstehen."


Unser Bausatz besteht aus

  • 2x Visaton BG 20, 8 Ohm
  • 2x Vifa Kompensationsmagnet 90mm
  • Monacor MRD-44PA, 1-Zoll Horntreiber
  • Dayton H12RW 12 Zoll Round Waveguide
  • 2 Bassreflexrohre HP70, 70x163mm, schwarz
  • 1/2 Noppenschaum N25, 100 x 50 cm
  • 2x Dämmmaterial aus Polyesterwatte, 125 g
  • 3 Paar Polklemmen aus Messing, vergoldet
  • 3m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 4x20 schwarz, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Elko glatt, 10 uF / 70 Vdc
  • Elko glatt, 15uF / 70 Vdc
  • MKP-Kondensator 1,5 uF / 400V
  • MKP-Kondensator 1,8 uF / 400V
  • MKP-Kondensator 2,2 uF / 400V
  • MKP-Kondensator 15 uF / 400V
  • Backlack-Luftspule 0,12 mH/0,19 Ohm
  • Backlack-Luftspule 0,15 mH/0,21 Ohm
  • Backlack-Luftspule 0,39 mH/0,37 Ohm
  • Backlack-Luftspule 1,5 mH/0,76 Ohm
  • Mundorf Luftspule L71, 0,068 mH
  • Keramikwiderstand 3,3 Ohm/20 Watt
  • MOX10-Widerstand 2,2 Ohm/10Watt (rot-rot-gold)
  • MOX10-Widerstand 8,2 Ohm/10Watt (grau-rot-gold)
  • MOX10-Widerstand 10 Ohm/10Watt (braun-schwarz-schwarz)

Wichtiger Hinweis:
Die in Zeitschrift Klang+Ton vorgegebenen Spule mit 1,5 mH und 0,9 mm Drahtdurchmesser in Reihe zu den Tieftönern überhitzt bei sehr hohen Lautstärken. Wer die Box mit hoher Lautstärke betreibt, dem empfehlen wir die High-End-Weiche.

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück: EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 7.22
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit High-End-Weiche

In unserer High-End-Version kommen durchweg MKP-Kondensatoren zum Einsatz.

  • MKP-Kondensator 1,5 uF / 400V
  • MKP-Kondensator 1,8 uF / 400V
  • MKP-Kondensator 2,2 uF / 400V
  • MKP-Kondensator 10 uF / 400V
  • 2x MKP-Kondensator 15 uF / 400V
  • Backlack-Luftspule 0,12 mH/0,19 Ohm
  • Backlack-Luftspule 0,15 mH/0,21 Ohm
  • Backlack-Luftspule 0,39 mH/0,37 Ohm
  • Backlack-Luftspule 1,5 mH/0,76 Ohm
  • Mundorf Luftspule L71, 0,068 mH
  • Keramikwiderstand 3,3 Ohm/20 Watt
  • MOX10-Widerstand 2,2 Ohm/10Watt (rot-rot-gold)
  • MOX10-Widerstand 8,2 Ohm/10Watt (grau-rot-gold)
  • MOX10-Widerstand 10 Ohm/10Watt (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück: EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 7.22
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Elko glatt, 33uF / 70 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 0,22 mH/0,39 Ohm
  • MOX10-Widerstand 6,8 Ohm/10Watt (blau-grau-gold)

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen EUR 9,25 ohne MwSt: € 7.77 / $ 8.78
 


  zur Klang+Ton CT-Übersicht