Aktiver Subwoofer Little Sumo MK2   in K+T 3/2009

Standbox Little Sumo, Bild aus Monacor Katalog
technische Daten
Little Sumo:

- Impedanz: 4 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 87 dB
- Größe (HxBxT): 37 x 37 x 37 cm
- Frequenzbereich (-8dB): ab 35 Hz
- Trennfrequenz: einstellbar
- Prinzip: geschlossenes Gehäuse
Im Bausatz Little Sumo von Monacor kommt ein Carpower Sonic-12 mit zwei in Reihe geschalteten 2 Ohm Schwingspulen zum Einsatz. Dazu hat Monacor kein großes Bassreflexgehäuse gewählt, mit dem man gemäß Zeitschrift Klang+Ton ab 19 Hz (-3dB) übertragen könnte; nein es wurde eine geschlossene Box gewählt.

Mit geschlossenem Gehäuse kommt der Subwoofer weniger tief, zeigt dafür aber einen sehr impulstreuen, trockenen Bass. Im geschlossenen Gehäuse benötigt er deutlich weniger Gehäusevolumen als in einer Bassreflexlösung.

Die Pegelfestigkeit ist enorm; durch die lineare Auslenkung von +/- 25 mm ist Little Sumo erstaunlich leistungsfähig in der Reproduktion von Bässen.

Der Subwoofer wird durch ein Verstärkermodul SAM-1 angesteuert.

Auszug aus der Klangbeschreibung in K+T 2/2009:

... "Zusammen mit unserem CT 241 (die Visaton-Minimonitore aus K+T 2/2009), dem wir die Reflexrohre verstopft haben, ging richtig die Post ab - von Effektbass und Behäbigkeit keine Spur, im Gegenteil, der Little Sumo fügt sich mit einer schnellen und ungemein trockenen Spielweise perfekt ins Geschehen ein - da gibt's kein Dröhnen und Wummern, sondern einfach nur Bass - und den eben nicht aufdringlich, sondern in dieser sehr musikalischen Qualität, die man erst dann richtig würdigt, wenn sie auf einmal fehlt. Wieder einmal kann ich auch gar nicht genug die beeindruckende Tiefe und Räumlichkeit loben, die ein guter Subwoofer einem Pärchen kleiner Lautsprecher verleihen kann, wenn das Trio optimal aufeinander abgestimmt ist - mit dem stufenlosen Phasenregler des Moduls kein Problem. Auf diese Art und Weise empfiehlt sich der Monacor Sub als idealer Spielpartner für kleine bis mittelgroße Boxen, denen er Größe und Tiefgang verleiht und - ohne auch nur ein bischen an Schnelligkeit einzubüßen - einer Anlage eine um einige Klassen gesteigerte Dynamik schenkt."

Unser Bausatz besteht aus:

- dem Tieftöner Carpower Sonic-12 MK-II
- dem Aktivmodul Monacor SAM-1
- 3 Pack Polyester Dämmstoff, weiß (MDM-3 n.m.produziert)
- 8 Stück Inbus-Holzschrauben 5x30 mm
- 10 PAN Schrauben 3,5x17 mm
- 1 m Kabel 2x2,5 mm2
- die Bauanleitung mit dem umfassenden Monacor-Selbstbauhandbuch
  (Sprache: deutsch/englisch oder als Sonderwunsch französisch)

Preis der Bausatzes Little Sumo ohne Gehäuse
Preis pro Box - nicht lieferbar

Zubehör zu Bausatz Little Sumo

Wenn Sie den Subwoofer mit einem Schutz versehen wollen, dann empfehlen wir die Erstellung eines Holzrahmens der mit Akustikstoff bespannt wird, wozu nachfolgendes Zubehör hilfreich ist:
 
schwarzer Akustikstoff als Frontbespannung zum Überziehen eines Holzramens - nicht lieferbar
blauer Akustikstoff als Frontbespannung zum Überziehen eines Holzramens - nicht lieferbar
ein Set Rahmenhalter zum Befestigen des Schutzes an der Box EUR 5,81 ohne MwSt: € 4.88 / $ 5.47

  zur K+T-Übersicht