Pharos       aus Klang+Ton 3/2007

Pharos aus Klang+Ton 3/2007
Technische Daten
- Impedanz: 6 Ohm
- Kennschalldruck: 82 dB (bei 2,83V, 1m)
- Frequenzbereich (-8dB): 28-22 000 Hz
- Trennfrequenz: 1500 Hz
- Größe (HxBxT): 116 x 23 x 34 cm
- Gehäuse-Prinzip: Bassreflex
In Diskussionen mit K+T-Lesern wird immer wieder die Flatline genannt. Diese war bei Selbstbauern sehr beliebt. Inzwischen werden die Lautsprecher, der Peerless Hochtöner WA10 und der Tieftöner CSC-217 R, nicht mehr produziert.

Die Vorgabe für eine neue "Flatline" war schnell zusammen getragen: Günstige Chassis von Seas oder Peerless mit hervorragendem Preis-/Leistungsverhältnis. Dazu eine Abstimmung mit sehr tief reichendem Bass mit der Konsequenz einen geringeren Wirkungsgrad zu erzielen. Wegen der doch eher starken Antriebe der Peerless-Chassis wurde statt der TML-Lösung bei der Flatline für die Pharos eine Bassreflexlösung gewählt. HDS Exclusive 205

Aus den K+T-Chassis Tests empfahlen sich folgende Chassis:
- Tieftöner Peerless HDS Exclusive 205
- und der lang bekannte Tipp Seas Noferro 900

Damit entwickelte Christian Gather eine Standbox die sicher großes Potential hat, ein neuer Bestseller zu werden.

Auszug aus der Klangbeschreibung in K+T 3/2007:
... "Trotz der enormen Tiefbassfähigkeiten drängt sich der untere Bereich nicht in den Vordergrund, sondern reiht sich dezent ein. Ab und zu blitzt allerdings der Eindruck auf, dass da unten im Keller etwas mächtiger als bei anderen Lautsprechern schiebt - man könnte es als "dezente Autorität" charakterisieren. Der Klang des Basses ist dementsprechend eher weich und rund als knackig und trocken. Das bleibt dann doch die Domäne der tiefbassschwächeren Konkurrenz. Darüber baut sich ein sehr ausgewogener Mittelhochton auf, der sowohl Männer- als auch Frauenstimmen keinen eigenen Stempel aufdrückt, sondern einfach das wiedergibt, was ihm angeboten wird. Die Höhen geben sich im ersten Moment fast zu dezent - ein Zeichen, dass man sich an den höhenbetonten Charakter der meisten Lautsprecher gewöhnt hat. Nach kurzer Zeit weiß man die Ausgewogenheit jedoch zu schätzen, denn sie setzt nur dort Glanzlichter, wo sie auch hingehören. Und wenn der Hochtöner gefordert ist, gefällt er mit sehr geordnetem, ausgewogenen Spiel. Auch wenn es vorher schon klar war, muss ich es noch mal unterstreichen - die Pharos ist eine hervorragende Langzeithörer-Box für alle Musikstile. Die Ausgewogenheit eines Zweiwegsystems, optische Zurückhaltung, absolute Neutralität und die beinahe vollständige Abdeckung des menschlichen Hörbereichs machen sie zur Universalwaffe für alle Zwecke. Dafür muss man aber auch etwas Leistung parat haben. Die Pharos verträgt auch einiges, irgendwann wird der Mitteltonbereich durch den großen Hub des Peerless allerdings leicht matschig. Da kommen andere Boxen gleicher Größe weiter, was angesichts der meist deutlich üppigeren Bestückung mit Membranfläche auch nicht wirklich verwundert." ...
 

Unser Bausatz enthält:

  • Hochtöner Seas Noferro 900
  • Tieftöner Peerless HDS Exclusive 205
  • Bassreflex-Rohrset JetSet 70
  • 1 Matte Noppenschaumstoff N25
  • 1,5 Beutel Muhwolle
  • 2 Polklemmen aus vergoldetem Messing
  • 10 PAN-Schrauben 4 x 20 mm
  • selbstklebende Schaumstoffdichtstreifen
  • 3 m Lautsprecherkabel 2x 1,5 mm2
  • den K+T-Bauplan
  • die Frequenzweiche auf Holz aufzubauen
    (siehe rechte Seite)
  • 3,3 mH i-Kern-Spule
  • 0,22 mH Luftspule / 1mm
  • 0,56 mH Luftspule / 1mm
  • 1,0 mH Spule / 0,7 mm
  • 2x 8,2 uF MKP-Kondensator/400V
  • 33 uF Elko, glatt
  • 1,0 Ohm MOX10-Widerstand (braun-schwarz-gold)
  • 3,3 Ohm MOX10-Widerstand (orange-orange-gold)
  • 4,7 Ohm MOX10-Widerstand (gelb-violett-gold)
  • 6,8 Ohm MOX10-Widerstand (blau-grau-gold)

Best.-Nr. str-pharos, Preis pro Box (ohne Gehäuse)   - nicht lieferbar

Auf Wunsch erhalten Sie eine 220 x 155 mm große Universal-Leiterplatte, auf die Sie die Weiche aufbauen können.
Pro Lautsprecherbox wird eine Leiterplatte benötigt.
Preis der Leiterplatte EUR 11,70 ohne MwSt: € 9.83 / $ 11.11

Pharos low-cost

Da wir diesen Bausatz auch unbedingt unter 200 EUR anbieten wollen, haben wir dazu eine Low-cost Variante geschaffen, die wir auch sehr empfehlen.

Gegenüber der Standardvarianten haben wir folgende Änderungen vorgenommen:
- ein einfacheres Bassreflexrohr (bitte anderen Durchmesser berücksiichtigen!)
- statt der Muhwolle 2 Pack Polyester Dämmstoff

Best.-Nr. str-pharos-lc, Preis pro Box (ohne Gehäuse)   - nicht lieferbar

Pharos mit Highend-Weiche

In der Highend-Weiche wurde der Kondensator im Signalpfad zum Hochtöner
und die Spule im Signalpfad zum Tieftöner getauscht (kursiv):

Best.-Nr. str-pharos-he, Preis pro Box (ohne Gehäuse)   - nicht lieferbar

Auf Wunsch erhalten Sie eine 220 x 155 mm große Universal-Leiterplatte, auf die Sie die Weiche aufbauen können.
Pro Lautsprecherbox wird eine Leiterplatte benötigt.
Preis der Leiterplatte EUR 11,70 ohne MwSt: € 9.83 / $ 11.11

    zur K+T-Übersicht