Santana, Standlautsprecher   in K+T 3/2011

  
technische Daten:
- Impedanz: 4 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 87 dB
- Maße (HxBxT): 1050 x 250 x 290 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 34 - 42000 Hz
- Trennfrequenz(en): 2000 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox

Santana ist eine 3-Wege-Bassreflexbox mit Gradient Magnetostat und Gradient Tieftöner. Der Magnetostat hat ein Horn zur Schallbündlung, weswegen die nicht auf Achse in den Raum abgestrahlte Energie hauptsächlich vom Tieftöner und nicht vom Horn stammt.

Abhilfe schaffte Christian Gather, der die Box entwickelte, indem er einen weiteren Hochtöner einsetzt: Seas Noferro 12 ist auf der Rückseite der Box und strahlt rückwärtig ab.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Im Hörraum führt das exzellent harmonische Zusammenspiel des Chassistrios in der Santana sofort für mitwippende Füße. Ihre lockere, leichte und doch sehr präzise Art, an die Musik heranzugehen, macht schnell Lust auf mehr. Trotz Zusatztweeter stellt sich eine natürliche Räumlichkeit ein, ohne ihn klingt es auf Achse tonal zwar absolut ok, aber doch irgendwie eingeengt. Ein gewisser Effekt lässt sich mit der Addition des hinteren Tweeters nicht verleugnen, passen tut es jedoch exzellent. Wem das trotzdem zu viel ist, der packt statt 4,7 einfach 5,6 oder 6,8 Ohm davor. Ebenfalls auffällig sind die hohen Pegel, welche die Santana mühelos verarbeitet. Sie liegt dynamisch doch recht deutlich oberhalb eines üblichen 17-er-plus Kalotte-Gespanns und langt auch bei Großorchestralem mit Pegel noch erschreckend zu. Der Axis hält den Bass dezent druckvoll, stets präsent, aber nie übertrieben, und setzt im Mittelton auf sehr neutrale und sehr lange sauber bleibende Stimmen. Bruchlos schließt der Magnetostat sich mit exzellenter Feinauflösung und kräftiger Dynamik an. Zusammen arbeiten sie fast unglaublich viele Details heraus, artikulieren dank reichlich Membranfläche feine Geräusche sehr deutlich und gehen dabei eine überaus harmonische Ehe ein, bei welcher der Trauzeuge auf der Rückseite helfend, aber dezent zur Seite steht."

Unser Bausatz besteht aus

  • Gradient Bändchen GRT195 MK2
  • Gradient Axis AXT-08 Tieftöner
  • Seas Noferro 12 Hochtonkalotte
  • Bassreflexrohr HP70, 70x163mm, schwarz
  • 2x Dämmmaterial Sonofil
  • 2x Bondum 800
  • PE-Dichtstreifen, selbstklebend
  • Terminal T105 Au mit Messingklemmen, vergoldet
  • 3m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, 20 Stück
  • Leiterplatte LP06, 220x155 mm
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf der Leiterplatte LP06 aufzubauen.

  • MKP-Kondensator 0,47uF / 400V
  • MKP-Kondensator 2,2uF / 400V
  • MKP-Kondensator 4,7uF / 400V
  • 2x MKP-Kondensator 8,2uF / 400V
  • 2x MKP-Kondensator 10uF / 400V
  • 0,7 mm Luftspule, 0,22 mH/0,39 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,27 mH/0,44 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,47 mH/0,50 Ohm
  • 0,6 mm Rohrkernspule 8,2 mH/2,27 Ohm
  • i-Kern-Spule 2,2 mH/0,17 Ohm
  • MOX10-Widerstand 0,68 Ohm/10Watt (blau-grau-silber)
  • MOX10-Widerstand 1,0 Ohm/10Watt (braun-schwarz-gold)
  • MOX10-Widerstand 3,9 Ohm/10Watt (orange-weiß-gold)
  • MOX10-Widerstand 4,7 Ohm/10Watt (gelb-violett-gold)
  • MOX10-Widerstand 5,6 Ohm/10Watt (grün-blau-gold)
  • MOX10-Widerstand 10 Ohm/10Watt (braun-schwarz-schwarz)
  • MOX10-Widerstand 22 Ohm/10Watt (rot-rot-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box - nicht lieferbar

Bausatz mit High-End-Weiche

In unserer High-End-Version ist im Signalpfad zum Tieftöner eine Mundorf Kupferfolienspule (CFC) enthalten. Die Spulen im Hochtonbereich sind als Backlackspulen ausgelegt. Als Kondensatoren kommen durchweg ClarityCap PX-Kondensatoren zum Einsatz.

  • ClarityCap PX Kondensator 0,47 uF / 250 Vdc
  • ClarityCap PX Kondensator 2,2 uF / 250 Vdc
  • ClarityCap PX Kondensator 4,7 uF / 250 Vdc
  • 2x ClarityCap PX Kondensator 8,2 uF / 250 Vdc
  • 2x ClarityCap PX Kondensator 10 uF / 250 Vdc
  • 0, 7 mm Mundorf Backlack-Luftspule, 0,22 mH/0,34 Ohm
  • 0, 7 mm Mundorf Backlack-Luftspule, 0,27 mH/0,45 Ohm
  • 0, 7 mm Mundorf Backlack-Luftspule, 0,47 mH/0,57 Ohm
  • Mundorf Folienspule CFC14-2,2mH/0,35Ohm
  • 0,6 mm Rohrkernspule 8,2 mH/2,27 Ohm
  • i-Kern-Spule 2,2 mH/0,17 Ohm
  • MOX10-Widerstand 0,68 Ohm/10Watt (blau-grau-silber)
  • MOX10-Widerstand 1,0 Ohm/10Watt (braun-schwarz-gold)
  • MOX10-Widerstand 3,9 Ohm/10Watt (orange-weiß-gold)
  • MOX10-Widerstand 4,7 Ohm/10Watt (gelb-violett-gold)
  • MOX10-Widerstand 5,6 Ohm/10Watt (grün-blau-gold)
  • MOX10-Widerstand 10 Ohm/10Watt (braun-schwarz-schwarz)
  • MOX10-Widerstand 22 Ohm/10Watt (rot-rot-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box - nicht lieferbar
 


  zur Klang- und Ton-Übersicht