Accutop   Kompaktlautsprecher aus K+T 5/2020

technische Daten:
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 82 dB
  • Maße (HxBxT): 390 x 220 x 350 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 38 - 40000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 1900 Hz
  • Prinzip: Passivmembran

Accutop ist ein zwei-Wege Kompaktlautsprecher mit phantastischen Klangeigenschaften. Ihn als Referenzlautsprecher zu bennennen spottet seiner Leistungsfähigkeit. Accutop ist der beste Lautsprecher, den wir bisher kennen.

Accutop ist ein hochwertiger Lautsprecher mit Chassis der Firma Audaphon, Accuton und Firma Wavecor, in dem zur Bassabstimmung Passivmembranen zum Einsatz kommen.

Der Lautsprecher enthält folgende Chassis:
- einen Bändchen-Hochtöner Audaphon APR 1.0
- einen Tieftöner Accuton C168-6-890 mit riesiger Schwingspule
- zwei große Passivmembranen auf der Rückseite des Lautsprechers

Der Lautsprecher wurde von Dennis Frank und Daniel Gattig entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 1. Ordnung (6 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist perfekt linear.

Das Abklingspektrum (Wasserfalldiagramm) ist vorbildlich ohne jegliche störende Resonanz.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1 m) liegen oberhalb von 300 Hz unter 0,3 % und bleiben auch bei höheren Pegeln (95 dB, 1 m) im hörbaren Bereich unter 0,5 %.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Die durch diese Messungen hoch gesteckten Erwartungen an den Klang übertrifft die Accutop in jeder Beziehung. Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass dieser Lautsprecher in Sachen Neutralität und Sauberkeit der Wiedergabe mit das Beste ist, das ich jemals gehört habe. Die leichte Betonung am unteren Ende des Spektrums tut dem Fundament der Box gut und sorgt für eine virtuell noch tiefere Wiedergabe, als es nackte Hertz-Angaben auszusagen vermögen - hier bin ich sehr auf die Standboxenversion gespannt. Die Idee mit den Passivmembranen war auf jeden Fall die richtige: So geht ultratrockener und gleichzeitig tiefer Bass. Der Mitteltonbereich ist sensationell ausgewogen und klar definiert, auch, was die räumliche Staffelung der Instrumente angeht. Und das Bändchen macht darüber, was ein gutes Bändchen am besten kann: Mühelos leicht und detailliert den Hochtonbereich bearbeiten und das weit über das hinaus, was wir bewusst noch hören können. Verdammt guter Lautsprecher!"

Fazit der Zeitschrift:

"Mit einem zugegebenermaßen hohen Materialaufwand hat man mit der Accutop beim Lautsprechershop eine Maßstäbe setzende Kompaktbox geschaffen."

Unser Bausatz besteht aus

  • Accuton/Thiel C168-6-890 Mitteltieftöner, 4D concept driver
  • Audaphon AC Aluminium Ribbon Tweeter APR 1.0
  • 2x Wavecor PR182BD02, Passivmembran mit Gusskorb
  • 1,5x Dämmflies MT Bondum 800 (30 x 50 x 2 cm)
  • 0,5x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Audaphon Einschlagkontakt für Bananenstecker, Paar, Schwarz + Rot
  • 2m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2 Schwarz/Rot
  • 3x Inbus-Holzschrauben 4x25 mm, schwarz 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 0,47 μF; / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 3,9 μF; / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 8,2 μF; / 400 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 0,47 μF; / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 2,2 μF; / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 4,7 μF; / 160 Vdc
  • 1,3 mm Luftspule, 1,8 mH/0,45 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,10 mH/0,27 Ohm (Abisolierung 30mm)
  • 0,7 mm Luftspule, 0,12 mH/0,29 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,22 mH/0,34 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,56 mH/0,55 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 1,0 Ohm (braun-schwarz-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 2,2 Ohm (rot-rot-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 3,3 Ohm (orange-orange-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 4,7 Ohm (gelb-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm (grau-rot-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 1575,00 ohne MwSt: € 1323.53 / $ 1588.58

Preis für ein Paar kundenspezifische Lautsprecher mit beliebiger Farbe   EUR 5715,00 ohne MwSt: € 4802.52 / $ 5764.27

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Audaphon APR 1.0 - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Mundorf MCAP EVO Silber Gold Öl und Clarity Cap CSA Kondensatoren.

  • Mundorf MCAP EVO Silber Gold Öl 3,9 μF; / 450 V
  • ClarityCap PWA Kondensator 0,47 μF; / 160 Vdc
  • ClarityCap PWA Kondensator 2,2 μF; / 160 Vdc
  • ClarityCap PWA Kondensator 4,7 μF; / 160 Vdc
  • ClarityCap CSA Kondensator 0,47μF / 630 Vdc
  • ClarityCap CSA Kondensator 8,2μF / 250 Vdc
  • Mundorf Folienspule CFC14-1,8mH/0,32Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,10 mH/0,23 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,12 mH/0,25 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,22 mH/0,34 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,56 mH/0,64 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 1,0 Ohm (braun-schwarz-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 2,2 Ohm (rot-rot-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 3,3 Ohm (orange-orange-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 4,7 Ohm (gelb-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm (grau-rot-gold)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 1689,00 ohne MwSt: € 1419.33 / $ 1703.56

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Audaphon MKT Kondensator 22 μF; / 160 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 0,47 mH/0,50 Ohm
  • Keramikwiderstand 6,8 Ohm/20 Watt

Preis pro Impedanzkorrektur für einen Lautsprecher auf Holz aufzubauen   EUR 12,57 ohne MwSt: € 10.56 / $ 12.68

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf eine Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen
Leiterplatte 220x155 mm, Best.-Nr. I-8805002, Preis pro Stück:   EUR 11,41 ohne MwSt: € 9.59 / $ 11.51
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Lautsprecher also 2)

Messungen zu diesem Lautsprecher

measurmentsMessungen zu diesem Lautsprecher

Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht