BritMon   Kompaktlautsprecher aus K+T 1/2022

technische Daten:
  • Impedanz: 2 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 86 dB
  • Maße (HxBxT): 619 x 279 x 300 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 35 - 40000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 800, 10000 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox
Vergrößern

BritMon ist ein drei-Wege Kompaktlautsprecher.

BritMon ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Chassis von Wavecor .

Der Lautsprecher hat eine Nennimpanz von 2 Ohm. Da das Impedanzminimum von 2 Ohm aber über 10 kHz liegt, sollte es für die meisten 4 Ohm stabilen Verstärker kein Problem sein diese Lautsprecher zu betreiben. Unterhalb 6 kHz liegt die Impedanz auf 8 Ohm Niveau.

Der Lautsprecher enthält folgende Chassis:
- einen Hochtöner Wavecor TW013WA01
- einen Mitteltöner Wavecor TW030WA12
- einen Tieftöner Wavecor WF223BD02

Der Lautsprecher wurde von Thomas Schmidt entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Bandpass aus Hochpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) und Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Mitteltonlautsprecher.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist perfekt linear.

Das Abklingspektrum ist praktisch fehlerfrei.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1 m) liegen oberhalb von 300 Hz unter 0,4 % und bleiben auch bei höheren Pegeln (95 dB, 1 m) im hörbaren Bereich unter 0,5%.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Aller Messtechnik zum Trotz: Wichtig ist im Hörraum, um mal eine alte Fußballerbinse abzuwandeln. Und hier schafft es der BritMon, die wundervolle Eleganz der alten BC-1 tatsächlich mit noch etwas mehr Neutralität und Stabilität im Bass zu veredeln. Ich würde sagen, im Mittel-Hochtonbereich nehmen sich die beiden Lautsprecher fast nichts mehr - in Sachen universelle Einsatzbarkeit ist die modernere Box klar vorne, was Pegel und Tieftonqualität angeht. Dem einen oder anderen mag die wohlige Wärme des etwas angedickten Spendor-Basses fehlen, aber spätestens, wenn die fetten Bässe von Fat Freddy's Drop oder Portishead gefragt sind, ist man über die korrekte Reflexabstimmung doch recht froh. Ich für meinen Teil bin aber vor allem darüber begeistert, wie gut die beiden Kalotten den Charme und Schmelz der Spendor-Box hinbekommen und ein mindestens ebenso gutes Rundstrahlverhalten und Neutralität generieren, die in allen Hörräumen ein perfektes Ergebnis generieren. Wir haben einen Sieger!"

Fazit der Zeitschrift:

"Der BritMon ist ein Lautsprecher, der seinem Vorbild erfolgreich nacheifert und es mit modernen Mitteln in einigen Punkten sogar überflügelt."

Unser Bausatz besteht aus

  • Wavecor TW013WA01 für Bausätze
  • Wavecor TW030WA12, 8 Ohm, Hochtöner Waveguide
  • Wavecor WF223BD02, 8 Ohm, Mitteltieftöner Papier / Glasfaser
  • 2x Bassreflexrohr HP50, 50x143mm, schwarz
  • Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 0,5x Pan-Schrauben 3 x 17 Kupfer dunkel, Kreuzschlitz, 8 Stück
  • 1,5x Pan-Schrauben 4x20 schwarz, Torx, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 2,7 μF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 4,7 μF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 18 μF / 400 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 8,2 μF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 15 μF / 160 Vdc
  • Mundorf Luftspule L140, 3,3 mH/0,58 Ohm
  • 1,0 mm Luftspule, 0,47 mH/0,32 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,18 mH/0,36 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,05 mH
  • Metalloxidwiderstand MOX10 6,8 Ohm (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 12 Ohm (braun-rot-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 431,00 ohne MwSt: € 362.18 / $ 383.92

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Der Kondensator für den Wavecor TW013WA01 - wo es besonders auf die Qualität ankommt - ist ein hochwertiger Clarity Cap CSA MKP Kondensator mit 630 V.

  • ClarityCap SA Kondensator 18 μF / 630 Vdc
  • ClarityCap CSA Kondensator 2,7μF / 630 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 4,7 μF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 8,2 μF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 15 μF / 400 Vdc
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,05 mH/0,18 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,18 mH/0,34 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL100, 0,47 mH/0,32 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 3,3 mH/0,59 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 6,8 Ohm (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 12 Ohm (braun-rot-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 498,00 ohne MwSt: € 418.49 / $ 443.60

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Audaphon MKT Kondensator 33 μF / 160 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 1,0 mH/0,49 Ohm
  • Keramikwiderstand 18 Ohm/20 Watt

Preis pro Impedanzkorrektur für einen Lautsprecher auf Holz aufzubauen   EUR 20,40 ohne MwSt: € 17.14 / $ 18.17

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf eine Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen
Leiterplatte 220x155 mm, Best.-Nr. I-8805002, Preis pro Stück:   EUR 11,80 ohne MwSt: € 9.92 / $ 10.51
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Lautsprecher also 2)


Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht