CT 322   Standlautsprecher aus K+T 4/2022

technische Daten:
  • Impedanz: 6 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 81 dB
  • Maße (HxBxT): 940 x 160 x 224 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 45 - 25000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 3000 Hz
  • Prinzip:

CT 322 ist ein zwei-Wege Standlautsprecher.

CT 322 ist ein TQWT-Lautsprecher (Tapered Quarter Wave Tube). Dies ist eine Mischung zwischen Transmissionline-Lautsprecher und Bassreflexlautsprecher, bei der der Lautsprecher etwa in der Mitte des Kanals positioniert ist). CT 322 enthält mit Chassis von Omnes Audio .

Der Lautsprecher enthält folgende Chassis:
- einen Air-Motion-Transformer (Bändchen-Hochtöner) Omnes Audio AMT 50
- einen Tieftöner Omnes Audio MW 4.01

Der Lautsprecher wurde von Omnes Audio und Thomas Schmidt entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist ausgewogen.

Das Abklingspektrum (Wasserfallspektrum) zeigt ein in den Mitten verzögertes Ausschwingverhalten.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1 m) liegen oberhalb von 300 Hz unter 0,9 % und bleiben auch bei höheren Pegeln (95 dB, 1 m) im hörbaren Bereich unter 1,3 %.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Eine Line, ganz klar: CT322 geht ultratief hinunter mit einem nicht so prominenten - man könnte jetzt böse sagen: aufdringlichen - Bass wie eine Reflexbox, dafür aber in Wandnähe in einen kleinen Raum mit ordentlich Tiefe und Schwärze im tonalen Fundament. Der Mitteltonbereich ist nicht so auffallend "breitbandig" wie noch Cheap Trick 319, sondern nur minimal betont und im Mittel ausgewogen: Bei CT322 kann man mit Fug und Recht von einem Allround-Lautsprecher reden. Kritikpunkte: Nicht wirklich - ich würde mit der schlanken Säule vielleicht nicht versuchen, große Säle bei Tanzveranstaltungen zu beschallen, ihre Domäne sind klar kleinere Räumlichkeiten, in denen der Besitzer aber nicht auf die ganz tiefen Töne verzichten möchte."

Fazit der Zeitschrift:

"Der Cheap Trick 322 ist eine sehr schlanke TQWT mit günstiger Chassis-Bestückung, die deutlich größer klingt."

Unser Bausatz besteht aus

  • Omnes Audio MW 4.01
  • Omnes Audio AMT 50
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • 0,5x Noppenschaumplatten N25 97,5x49x4cm anth/schwarz
  • Terminal T105 Au mit Messingklemmen, vergoldet
  • 3m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • 2x Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, Torx, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • 2x Audaphon MKP CAP Superior 6,8 μF / 400 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 1,5 mH/0,63 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,47 mH/0,50 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 1,0 Ohm (braun-schwarz-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 5,6 Ohm (grün-blau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 10 Ohm (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 114,00 ohne MwSt: € 95.80 / $ 101.55

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Omnes Audio AMT 50 - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Clarity Cap ESA MKP Kondensatoren mit 250 V.

  • ClarityCap ESA Kondensator 6,8μF / 250 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 6,8 μF / 400 Vdc
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,47 mH/0,57 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL100, 1,5 mH/0,62 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 1,0 Ohm (braun-schwarz-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 5,6 Ohm (grün-blau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 10 Ohm (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 134,00 ohne MwSt: € 112.61 / $ 119.36

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Audaphon MKT Kondensator 15 μF / 160 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 1,2 mH/1,08 Ohm
  • Keramikwiderstand 12 Ohm/20 Watt

Preis pro Impedanzkorrektur für einen Lautsprecher auf Holz aufzubauen   EUR 17,30 ohne MwSt: € 14.54 / $ 15.41

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 140 x 102 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA140, Best.-Nr. str-RA140, Preis pro Stück:   EUR 4,20 ohne MwSt: € 3.53 / $ 3.74
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Lautsprecher also 2)


Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht