Indus   Kompaktlautsprecher aus K+T 3/2021

technische Daten:
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 90 dB
  • Maße (HxBxT): 600 x 250 x 300 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 47 - 28000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 1800 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

Indus ist ein zwei-Wege Kompaktlautsprecher.

Indus ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Chassis von Audaphon und Mark Audio.

Der Lautsprecher enthält folgende Chassis:
- einen Air-Motion-Transformer (Bändchen-Hochtöner) Audaphon AMT 1i
- zwei Tieftöner Mark Audio Pluvia 11 Gen 1

Der Lautsprecher wurde von Dennis Frank und Daniel Gattig entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist perfekt linear.

Das Abklingspektrum ist praktisch fehlerfrei.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1 m) liegen oberhalb von 500 Hz unter 0,3 % und bleiben auch bei höheren Pegeln (95 dB, 1 m) im hörbaren Bereich unter 0,6 %.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Und Spaß macht die Indus so viel, dass man gerne auch mal diese 95 Dezibel (und mehr) ausreizt. Der Bassbereich ist nicht ultratief - kann es aber sein, wenn man sich ein bisschen näher an die Rückwand traut. Mit dem Hochtöner auf Ohrhöhe erzielt man eine ungemein präzise und sehr realistische räumliche Abbildung, die gemeinsam mit der Verfärbungsfreiheit die Indus auch als Arbeitsgerät für das heimische oder auch professionelle Tonstudio empfiehlt. Der Hochtöner ist mit seiner Dynamik ohnehin über alle Zweifel erhaben, aber die beiden Markaudios mit ihren Metallmembranen und ordentlich Luft im Rücken, sind ihm mehr als ebenbürtige Partner."

Fazit der Zeitschrift:

"Extrem linearer und dynamischer Lautsprecher auf höchstem Niveau."

Unser Bausatz besteht aus

  • Audaphon AMT-1i
  • 2x Mark Audio Pluvia 11 Generation 1, Soft Chrome, ein Stück
  • Bassreflexrohr HP70, 70x220mm, schwarz
  • 2x Dämmflies MT Bondum 800 (30 x 50 x 2 cm)
  • 0,5x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK28 I Ni, ein Paar, vernickelt, rot+schwarz
  • 2m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, rot-sw, 1 m
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 2,2 μF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 6,8 μF / 400 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 15 μF / 160 Vdc
  • 1,3 mm Luftspule, 1,2 mH/0,35 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,68 mH/0,70 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 6,8 Ohm (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 15 Ohm (braun-grün-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 790,00 ohne MwSt: € 663.87 / $ 783.36

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Audaphon AMT 1i - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Clarity Cap CSA MKP Kondensatoren mit 630 V.

  • ClarityCap PWA Kondensator 15 μF / 400 Vdc
  • ClarityCap CSA Kondensator 2,2μF / 630 Vdc
  • ClarityCap CSA Kondensator 6,8μF / 630 Vdc
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,68 mH/0,71 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 1,2 mH/0,34 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 6,8 Ohm (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 15 Ohm (braun-grün-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 848,00 ohne MwSt: € 712.61 / $ 840.87

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Audaphon MKT Kondensator 33 μF / 160 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 0,10 mH/0,27 Ohm (Abisolierung 30mm)
  • Keramikwiderstand 8,2 Ohm/20 Watt

Preis pro Impedanzkorrektur für einen Lautsprecher auf Holz aufzubauen   EUR 14,40 ohne MwSt: € 12.10 / $ 14.28

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte 150x115 mm, verzinnt, Preis pro Stück:   EUR 4,70 ohne MwSt: € 3.95 / $ 4.66
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Lautsprecher also 2)

Messungen zu diesem Lautsprecher

measurmentsMessungen zu diesem Lautsprecher

Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht