Kleine Dicke, Standlautsprecher   in Hobby HiFi 3/2011

 
technische Daten:
- Impedanz: 4 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 83 dB
- Maße (HxBxT): 1250 x 380 x 400 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 18 - 30000 Hz
- Trennfrequenz(en): 140, 1900 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox

Vincent Schwall konstruierte eine große Box mit Accuton-Hochtöner, Scan Speak Mitteltieftöner und Dayton Bass. Dazu steuert Bernd Timmermanns die Frequenzweiche bei. So entstand die leistungsfähige "kleine Dicke" von Vincent Schwall.

Sie ist wahlweise als Bassreflexbox oder mit Wavecor Passivmembran ausgelegt und hat ein Gehäuse, das auf minimale Reflexionen optimiert wurde. Das Gehäuse ist somit etwas aufwändiger im Nachbau.

Die Lautsprecher werden durch eine Frequenzweiche mit 12 dB/Oktave Steilheit, die zusätzlich einige Saugkreise enthält, angesteuert.

Dazu liefern wir gerne die Bauteile

  • Accuton/Thiel C30-6-023 Tweeter
  • ScanSpeak Tieftöner 18W8531 G (Revel.), 1/2 Packung
  • Dayton Subwoofer RSS315HF-8
  • Noppenschaum N25, 100 x 50 cm
  • PE-Dichtstreifen, 5x2 mm
  • Polklemme PK31, Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 4m Lautsprecherkabel 2x2,5 mm2, transparent
  • die Beschreibung in Hobby HiFi als Bauanleitung
  • 3x Rasterplatte LP/RA160

den Frequenzweichenbauteilen (rechts)
auf der Rasterleiterplatte aufzubauen:

  • 2x Elko rau, 220 μF/63 Vdc
  • Elko rau, 390 μF/63 Vdc
  • Elko glatt, 100uF / 50 Vdc
  • Mundorf MCap Evo Kondensator 10 μF / 450 V
  • Audaphon MKP CAP Superior 2,2 μF / 400 Vdc
  • 2x Audaphon MKP CAP Superior 10 μF / 400 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 0,33 mH/0,48 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,47 mH/0,50 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,68 mH/0,70 Ohm
  • 1,4 mm Luftspule, 2,7 mH/0,51 Ohm
  • 1,4 mm Luftspule, 6,8 mH/1,07 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 27 mH/1,68 0hm
  • BS-Spule 10 mH
  • Mundorf i71-Kernspule 39mH/2,63Ohm
  • MOX10-Widerstand 0,82 Ohm/10Watt (grau-rot-silber)
  • MOX10-Widerstand 2,2 Ohm/10Watt (rot-rot-gold)
  • MOX10-Widerstand 4,7 Ohm/10Watt (gelb-violett-gold)
  • MOX10-Widerstand 5,6 Ohm/10Watt (grün-blau-gold)
  • MOX10-Widerstand 6,8 Ohm/10Watt (blau-grau-gold)
  • MOX10-Widerstand 8,2 Ohm/10Watt (grau-rot-gold)
  • MOX10-Widerstand 10 Ohm/10Watt (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher - nicht lieferbar
 

   

Bausatz mit High-End-Weiche

In unserer High-End-Version kommen durchweg Kupferfolienspulen oder Backlack-Luftspulen zum Einsatz. Als Kondensator vor dem Accuton Hochtöner wird ein Mundorf MCAP Supreme Silber/Gold/Öl verwendet. Weitere Kondensatoren wurden durch höherwertige ausgetauscht.

  • Mundorf MCAP-Supreme Silber/Gold 10,0 μF / 1200 V
  • Mundorf MCap EVO Kondensator 2,2 μF / 450 V
  • 2x Mundorf MCap EVO Kondensator 10 μF / 450 V
  • Jantzen Cross Cap MKP-Kondensator 100 μF / 400V
  • Elko rau, 220 μF/63 Vdc
  • Elko rau, 390 μF/63 Vdc
  • Elko glatt, 220 μF (56 + 82 + 82 μF parallel)
  • Mundorf Folienspule CFC14-0,47mH/0,15Ohm
  • Mundorf Folienspule CFC14-2,7mH/0,43Ohm
  • Mundorf Folienspule CFC14-6,8mH/0,74Ohm
  • Mundorf bi71-Kernspule 39mH/2,63Ohm
  • Mundorf bt140-Trafospule 10mH/0,39Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,33 mH/0,48 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,68 mH/0,71 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 27 mH/6,44 Ohm
  • MOX10-Widerstand 0,82 Ohm/10Watt (grau-rot-silber)
  • 2x MOX10-Widerstand 2,2 Ohm/10Watt (rot-rot-gold)
  • MOX10-Widerstand 4,7 Ohm/10Watt (gelb-violett-gold)
  • MOX10-Widerstand 6,8 Ohm/10Watt (blau-grau-gold)
  • MOX10-Widerstand 8,2 Ohm/10Watt (grau-rot-gold)
  • MOX10-Widerstand 10 Ohm/10Watt (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher - nicht lieferbar

sauberere Tiefen mit Passivmembran

Laut Zeitschrift Hobby HiFi erzielt man einen saubereren Tiefbass durch den Einsatz einer Passivmembran Wavecor PR 310 WA01 anstelle der Bassreflexöffnung. Vincent Schwall setzt daher in seiner Box auch die Passivmembran ein.

Passivmembran PR 310 WA01 Preis pro Lautsprecher (pro Passivmembran) - nicht lieferbar

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Elko glatt, 47uF / 70 Vdc
  • Audaphon Luftspule L7, 0,47 mH/0,50 Ohm
  • Keramikwiderstand 4,7 Ohm/20 Watt

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen EUR 11,20 ohne MwSt: € 9.41 / $ 10.45
 


  zur Hobby HiFi-Übersicht