Lil Buster   Kompaktlautsprecher aus Hobby Hifi 2/2022

technische Daten:
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 88 dB
  • Maße (HxBxT): 320 x 170 x 250 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 60 - 21000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 4000 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

Lil Buster ist ein zwei-Wege Kompaktlautsprecher.

Lil Buster ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Chassis von Visaton .

Der Lautsprecher enthält folgende Chassis:
- einen Hochtöner Visaton SC 5, 8 Ohm
- einen Tieftöner Visaton FR 10, 4 Ohm

Der Lautsprecher wurde von Bernd Timmermanns entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist ausgewogen.

Das Abklingspektrum (Wasserfallspektrum) zeigt ein in den Mitten verzögertes Ausschwingverhalten.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei mittleren Lautstärken (90 dB, 1m) liegen oberhalb von 400 Hz unter 1,1%.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

"Die zierlichen Boxen vermitteln eine große Leichtigkeit und Unangestrengtheit. lhr Klangbild wirkt entschlackt und impulsiv. Wir erlebten beeindruckenden Bass, plastische Mitten und klare Hochtonauflösung. Schlagzeug wirkte spontan, gerade wenn Hi-Hat oder Besen in Aktion sind. Insbesondere modellieren die Boxen in jeglicher Tonlage wunderbar realistisch Stimmen. Marla Glens "The Cost Of Freedom" erlebten wir mit einer wunderbar präsenten Gesangsstimme, die von einem satten Bass untermauert wurde. Katie Melua begeisterte mit sphärischen Klängen in ebenfalls beeindruckend plastischer, realer Abbildung. Und selbst wenn die Lautstärke deutlich heruntergefahren wurde, blieben Details wunderbar klar erlebbar, und die räumliche Abbildung behielt ihre überzeugende Stabilität. Sogar überraschend pegelfest spielen Lil- Buster. Auch wenn wir hier nicht von Partybeschallung oder Loft-HiFi sprechen, muss man doch sagen, dass sie sich respektabel schlagen. Erst wenn es an die Verschiebung größerer Mengen Luft geht, geraten die kleinen Schwingspulen aus dem Tritt. Aber so lange die Lautstärke sich in einigermaßen verträglichen Bahnen bewegt, darf man den zierlichen Boxen attestieren, kein Freund von Traurigkeit zu sein."

Fazit der Zeitschrift:

"Das ist es: Das Einstiegsprojekt schlechthin in das Hobby HiFi - eine nicht zu große Box mit wunderbarem Klang, besonders einfach zu bauen und für wenig Geld realisierbar. Mit den Hersteller Preisempfehlungen kalkuliert, liegt das Budget für ein Boxenpaar noch weit unter 200 Euro."

Unser Bausatz besteht aus

  • Visaton FR 10, 4 Ohm
  • Visaton SC 5, 8 Ohm
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • 0,5x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 1,5m Lautsprecherkabel 2x0,75 mm2, transparent
  • 0,5x Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, Torx, 8 Stück
  • 0,5x Pan-Schrauben 4x20 schwarz, Torx, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKT Kondensator 2,7 μF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 4,7 μF / 160 Vdc
  • JB Elko bipolar advanced, 10 μF / 50 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 0,82 mH/0,44 Ohm
  • 1,0 mm Luftspule, 0,27 mH/0,23 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,27 mH/0,44 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX5 6,8 Ohm (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 10 Ohm (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 70,00 ohne MwSt: € 58.82 / $ 62.35

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Visaton SC 5, 8 Ohm - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Audaphon MKP Kondensatoren mit 400 V.

  • Audaphon MKP CAP Superior 2,7 μF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 4,7 μF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 10 μF / 400 Vdc
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,27 mH/0,45 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL100, 0,27 mH/0,23 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL100, 0,82 mH/0,45 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX5 6,8 Ohm (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 10 Ohm (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 92,00 ohne MwSt: € 77.31 / $ 81.95

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Audaphon MKT Kondensator 4,7 μF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 22 μF / 160 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 0,33 mH/0,48 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 5,6 Ohm (grün-blau-gold)

Preis pro Impedanzkorrektur für einen Lautsprecher auf Holz aufzubauen   EUR 14,30 ohne MwSt: € 12.02 / $ 12.74

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA160, Best.-Nr. str-RA160, Preis pro Stück:   EUR 5,90 ohne MwSt: € 4.96 / $ 5.26
Pro Bausatz empfehlen wir eine halbe Platte (für ein Paar Lautsprecher also 1)


Zurück zur Startseite   zur Hobby HiFi-Übersicht