Lukida   Kompaktlautsprecher aus K+T 4/2022

technische Daten:
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 88 dB
  • Maße (HxBxT): 600 x 250 x 319 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 44 - 21000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 2000 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox
Vergrößern

Lukida ist ein zwei-Wege Kompaktlautsprecher.

Lukida ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Chassis von ScanSpeak und von Wavecor.

Der Lautsprecher enthält folgende Chassis:
- einen Hochtöner ScanSpeak H2606-920000
- zwei Tieftöner Wavecor WF168WA05

Der Lautsprecher wurde von Dennis Frank und Daniel Gattig entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist ausgewogen.

Das Abklingspektrum ist praktisch fehlerfrei.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1 m) liegen oberhalb von 300 Hz unter 1 % und bleiben auch bei höheren Pegeln (95 dB, 1 m) im hörbaren Bereich unter 2,7 %.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Ich habe mal ein paar meiner alten Receiver-Schätzchen auf die Lukida losgelassen. Diese alten Teile zeichnen sich durch wunderschöne Holzgehäuse, große Abstimmskalen mit Beleuchtung und - technisch gesehen - wenig Leistung aus, teilweise unter 20 Watt pro Seite. Mit der Lukida entfachen auch diese kleinen Endstufen ein wahres Feuerwerk an Dynamik - klar, für Zimmerlautstärke reicht hier ein halbes Watt pro Seite - damit sind auch 20 Watt dann mehr als ausreichend für erhebliche Dynamiksprünge. Überhaupt klingt die Lukida generell sehr lebendig und "sportlich": Die Bassabstimmung ist so gewählt, dass der musikalisch wichtige Bereich im Hörraum minimal betont wird und der Tiefstbass im Raum substantiell immer vorhanden ist - leiser, aber vorhanden. Der Mitteltonbereich mag Gesangsstimmen und Grundtöne von Naturinstrument - aber die mag ich auch und deswegen mag ich die Lukida. Und der Hochtonbereich lässt sich zum einem fantastisch genau durch einwinkeln einstellen und sorgt für ein astreines und sehr natürliches Obertonverhalten der Box, wie auch für eine extrem präzise und stabile Räumlichkeit."

Fazit der Zeitschrift:

"Traumhaft lebendige Kompaktbox für Dynamikfans mit wenig Platz."

Unser Bausatz besteht aus

  • ScanSpeak tweeter H2606-920000
  • 2x Wavecor WF168WA05 Glasfaser, 4 Ohm, Mitteltieftöner
  • Bassreflexrohr BR70, 70x185 mm, schw.
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • 0,5x Noppenschaum N25-30, 100x50x3cm, anthrazit
  • Biwiring Terminal T122 Au mit vergoldeten Messingklemmen
  • 2m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • 1,5x Pan-Schrauben 4x20 schwarz, Torx, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 1,0 μF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 5,6 μF / 400 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 1,0 μF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 10 μF / 160 Vdc
  • Mundorf Luftspule L140, 2,7 mH/0,51 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,47 mH/0,57 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 2,2 mH/1,3 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 5,6 Ohm (grün-blau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm (grau-rot-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 33 Ohm (orange-orange-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 401,00 ohne MwSt: € 336.97 / $ 357.19

Preis für ein Paar kundenspezifische Lautsprecher mit beliebiger Farbe   - nicht lieferbar (_)

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den ScanSpeak H2606-920000 - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Mundorf Mcap Supreme EVO Öl mit 1000 V.

  • Mundorf MCAP EVO 10 μF / 450 V
  • Mundorf MCAP EVO Öl 5,6 μF / 450 V
  • Mundorf Mcap Supreme EVO Öl 1 μF / 1000V
  • Mundorf MKP Kondensator 1,0 μF / 400 V
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,47 mH/0,57 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 2,2 mH/1,3 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 2,7 mH/0,51 Ohm
  • MResist Classic-Widerstand 8,2 Ohm / 10 Watt
  • Metalloxidwiderstand MOX10 5,6 Ohm (grün-blau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 33 Ohm (orange-orange-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 481,00 ohne MwSt: € 404.20 / $ 428.45

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Audaphon MKT Kondensator 22 μF / 160 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 1,2 mH/1,08 Ohm
  • Keramikwiderstand 8,2 Ohm/20 Watt

Preis pro Impedanzkorrektur für einen Lautsprecher auf Holz aufzubauen   EUR 18,00 ohne MwSt: € 15.13 / $ 16.03

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte 150x115 mm, verzinnt, Preis pro Stück:   EUR 4,70 ohne MwSt: € 3.95 / $ 4.19
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Lautsprecher also 2)


Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht