Mona 10 RBT   Kompaktlautsprecher aus Hobby Hifi 1/2020

technische Daten:
  • Impedanz: 6 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 84 dB
  • Maße (HxBxT): 300 x 158 x 238 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 48 - 31000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 4500 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

Mona 10 RBT ist ein zwei-Wege Kompaktlautsprecher.

Mona 10 RBT ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Chassis der Firma Monacor .

Der Bausatz enthält folgende Lautsprecher:
- einen Bändchen-Hochtöner Monacor RBT-10
- einen Tieftöner Monacor SP-60/4

Der Lautsprecher wurde von Bernd Timmermanns entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher, der zusätzlich durch einen Sperrkreis angesteuert wird.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist ausgewogen.

Das Abklingspektrum ist praktisch fehlerfrei.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei mittleren Lautstärken (90 dB, 1m) liegen oberhalb von 300 Hz unter 1%.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

"60 bis 70 cm hohe Standfüße hieven unsere Mona 10 RBT auf optimale Höhe. Dank des auch im Hochtonbereich noch äußerst breiten Abstrahlverhaltens kommt es auf eine genaue Ausrichtung zur Hörposition nicht an; die Lautsprecher dürfen zwar eingewinkelt, können aber auch parallel zueinander stehen. Exaktes Ausrichten auf die Hörposition stärkt die Mitte. Je weniger sie eingedreht werden, desto weiträumiger wirkt das Klangbild, und desto weniger ist die Mitte betont. Die ideale Aufstellung hat auch mit der Raumakustik zu tun, sie wird daher am besten vor Ort optimiert. Verblüffend erwachsen tönen die zierlichen Lautsprecher. Sie verfügen über ein erstaunlich tiefes und klar strukturiertes Bass- und Grundton-Fundament, auf dem ein authentischer Klangkörper sich zu entwickeln vermag. Die schwedische Sopranistin Jeanette Köhn, begleitet von Posaune (Nils Landgren), Gitarre und Saxofon sowie dem Swedish Radio Choir, zelebrierte die auf "New Eyes On Baroque" versammelten Bach-Kantaten in unserem Hörraum höchst einfühlsam und wunderbar authentisch. Sie und ihre Begleitung waren punktgenau lokalisierbar, in der Breite wie in der Tiefe bestens nachvollziehbar aufgestellt. Sowohl Stimmen als auch Instrumente reproduzieren diese Lautsprecher klar und rein und dabei tonal perfekt natürlich. Wunderbar fein ziseliert die Bändchenmembran den Hochtonbereich. Schlagzeug wirkt mitreißend, metallische Klänge eines Beckens oder einer Triangel täuschend echt. Diese souveräne Art der Hochtondarbietung ist zweifellos mit dafür verantwortlich, dass diese Lautsprecher Räumlichkeit so überzeugend darstellen. Weite, Tiefe und Nähe gelingen ihnen gleichermaßen beeindruckend."

Fazit der Zeitschrift:

"Mona 10 RBT gibt ungeachtet ihrer geringen Maße großartigem Musikgenuss Raum. Der kompakte Zweiweg-Monitor klingt beeindruckend souverän und liefert sogar ein sehr ordentliches Bassfundament, das man ihm nun wirklich nicht zutrauen mag. Überfordern kann man diese Lautsprecher mit unangemessenen Dynamik-Anforderungen: Wer Musik gerne auch mal mit forciertem Pegel genießt, für den sind größere Boxen geeigneter. Wer sich aber bei moderater Lautstärke an exzellentem Auflösungsvermögen, detailreicher Feindynamik und authentischer Raumabbildung zu begeistern vermag, für den sind diese Lautsprecher schlicht und ergreifend perfekt."

Unser Bausatz besteht aus

  • Baendchen-Hochtoener Monacor RBT-10
  • Monacor SP-60/4
  • Bassreflexrohr HP35, 35x125 mm, schwarz
  • 0,25x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 2m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 4x20 schwarz, Torx, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 3,3 μF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 4,7 μF / 400 Vdc
  • JB Elko bipolar, 82 μF/100 Vdc
  • JB Elko bipolar advanced, 6,8 μF / 100 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 0,33 mH/0,26 Ohm
  • 1,0 mm Luftspule, 0,68 mH/0,39 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,18 mH/0,36 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 6,8 Ohm (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 6,8 Ohm (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 33 Ohm (orange-orange-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 126,72 ohne MwSt: € 109.24 / $ 127.81

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Monacor RBT-10 - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Mundorf EVO ÖL Kondensatoren mit 450 V.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 166,69 ohne MwSt: € 143.70 / $ 168.13

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für einen Lautsprecher auf Holz aufzubauen   EUR 8,95 ohne MwSt: € 7.72 / $ 9.03

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 140 x 102 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA140, Best.-Nr. I-2765, Preis pro Stück:   EUR 3,61 ohne MwSt: € 3.11 / $ 3.64
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Lautsprecher also 2)


Zurück zur Startseite   zur Hobby HiFi-Übersicht