Reinhard   Kompaktlautsprecher aus K+T 1/2021

technische Daten:
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 90 dB
  • Maße (HxBxT): 530 x 300 x 275 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 50 - 30000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 2200 Hz
  • Prinzip: geschlossene Box

Reinhard ist ein zwei-Wege Kompaktlautsprecher.

Reinhard ist ein geschlossener Lautsprecher mit Chassis der Firma Wavecor .

Der Lautsprecher enthält folgende Chassis:
- einen Hochtöner Wavecor TW030WA14
- zwei Mitteltieftöner Wavecor WF182CU13

Der Lautsprecher wurde von Dennis Frank und Daniel Gattig entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Mitteltieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist perfekt linear.

Das Abklingspektrum (Wasserfalldiagramm) ist vorbildlich ohne jegliche störende Resonanz.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (80 dB, 1 m) liegen oberhalb von 300 Hz unter 0,3 % und bleiben auch bei höheren Pegeln (90 dB, 1 m) im hörbaren Bereich unter 0,8 %.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Ich glaube, man kann sich angesichts einer Box wie der Reinhard getrost von dem Gedanken verabschieden, dass man für genügend Tieftonenergie irgendeine Form der Ventilation des Gehäuses benötigt. In unserem Hörraum fehlt hier aber auch wirklich gar nichts. Die Bässe kommen schön "nada-mäßig" unaufdringlich aber nachhaltig herüber und reichen mit Raumunterstützung auch wirklich tief hinunter. Das sind eben keine Effektbässe, sondern "Musikbässe". Der sehr ausgewogene Mitteltonbereich und die strenge Räumlichkeit sorgen für einen ebenso positiven Eindruck wie die luftigen und präzisen Höhen - klar eine Box, die alles richtig macht. Die Doppelbestückung im Bassbereich kann die Reinhard bei hohen Pegeln so richtig ausspielen: Ich habe beim Testen mehr als einmal festgestellt, dass ich als Hörer eher geneigt bin, bei hohen Pegeln aufzugeben, als die Lautsprecher. Insofern würde ich, vorausgesetzt, der nötige Platz ist vorhanden, die Reinhard in Mehrfachausführung auch als hoch potente Bestückung für ein audiophiles Heimkino sehen, wo sie für die ganz heftigen Sub-Bass-Effekte von einem potenten Subwoofer unterstützt werden kann. Für Konzertfilme braucht man definitiv nicht mehr Lautsprecher."

Fazit der Zeitschrift:

"Hoch belastbare und sehr elegant abgestimmte D'Appollitobox auf extrem hohem Niveau."

Unser Bausatz besteht aus

  • Wavecor TW030WA14, 8 Ohm, Silk Dome Tweeter
  • 2x Wavecor WF182CU13, 8 Ohm, Papier, BD, Phase Plug
  • 2x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK28 I, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 2m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2 Schwarz/Rot
  • 1,5x Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, Torx, 8 Stück
  • 0,5x Pan-Schrauben 4x20 schwarz, Torx, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 4,7 μF; / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 12 μF; / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 22 μF; / 400 Vdc
  • Mundorf Luftspule L140, 0,18 mH/0,11 Ohm
  • 1,3 mm Luftspule, 1,2 mH/0,35 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,56 mH/0,55 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 1,0 Ohm (braun-schwarz-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 569,00 ohne MwSt: € 478.15 / $ 564.22

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Wavecor TW030WA14 - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Clarity Cap ESA MKP Kondensatoren mit 250 V.

  • ClarityCap ESA Kondensator 4,7μF / 250 Vdc
  • ClarityCap ESA Kondensator 22 μF; / 250 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 12 μF; / 400 Vdc
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,56 mH/0,64 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 0,18 mH/0,11 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 1,2 mH/0,34 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 1,0 Ohm (braun-schwarz-gold)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 604,00 ohne MwSt: € 507.56 / $ 598.92

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Audaphon MKT Kondensator 68 μF; / 160 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 0,10 mH/0,27 Ohm (Abisolierung 30mm)
  • Keramikwiderstand 4,7 Ohm/20 Watt

Preis pro Impedanzkorrektur für einen Lautsprecher auf Holz aufzubauen   EUR 23,40 ohne MwSt: € 19.66 / $ 23.20

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte 150x115 mm, verzinnt, Preis pro Stück:   EUR 4,70 ohne MwSt: € 3.95 / $ 4.66
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Lautsprecher also 2)


Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht