Sonora   Kompaktlautsprecher aus K+T 2/2020

technische Daten:
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 84 dB
  • Maße (HxBxT): 340 x 220 x 315 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 48 - 22000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 3300 Hz
  • Prinzip: geschlossene Box

Sonora ist ein zwei-Wege Kompaktlautsprecher.

Sonora ist ein geschlossener Lautsprecher mit Chassis der Firma Monacor .

Der Lautsprecher enthält folgende Chassis:
- einen Hochtöner Monacor RBT-1000
- einen Tieftöner Monacor SPH-175HQ

Der Lautsprecher wurde von Thomas Schmidt und Dirk Janssen entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist ausgewogen.

Das Abklingspektrum ist nahezu fehlerfrei.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1 m) liegen oberhalb von 200 Hz unter 0,9 % und bleiben auch bei höheren Pegeln (95 dB, 1 m) im hörbaren Bereich unter 2,1 %.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Nach den ersten Runden im Wohnzimmer des stolzen Erbauers war der Name der Box klar: "Sonora". Die Abstimmung in 15 geschlossenen Litern sorgt für eine mehr als souveräne, angenehm volle und warme Tieftonwiedergabe mit einem ebenso satten und farbstarken Mitteltonbereich. Der Hochtöner schließt sich nahtlos daran an - er ist mit Sicherheit kein Kind von Traurigkeit, aber spielt sich auch nicht in den Vordergrund. Präzision steht hier an erster Stelle, dazu hängt die Box "gut am Gas": Wir haben teilweise mit ganz einfachen und billigen Class-D-Verstärkern gehört und selbst da stellt sich schon das gewisse audiophile Etwas ein, das sich mit dem Einsatz hochwertiger Elektronik noch verstärkt. Und auch in Sachen Pegel und Grobdynamik macht die Sonora ihrem Namen alle Ehre: Sie füllt bei höheren Pegeln auch große Räume mit Musik und wirkt dabei stets deutlich größer und souveräner, als es ihre Baugröße vermuten lässt."

Unser Bausatz besteht aus

  • Baendchen-Hochtoener RBT-1000
  • HiFi-Basslautsprecher SPH-175HQ
  • PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • 0,5x Noppenschaumplatten N25 100x50x4cm anth/schwarz
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 2m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • 1,5x Pan-Schrauben 4x20 schwarz, Torx, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 2,2 μF; / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 3,3 μF; / 400 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 4,7 μF; / 160 Vdc
  • Mundorf Luftspule L140, 2,2 mH/0,46 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,39 mH/0,49 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 1,2 Ohm (braun-rot-gold)
  • 2x Metalloxidwiderstand MOX10 1,5 Ohm (braun-grün-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 15 Ohm (braun-grün-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 241,75 ohne MwSt: € 203.15 / $ 233.41

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Monacor RBT-1000 - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Clarity Cap ESA MKP Kondensatoren mit 250 V.

  • ClarityCap ESA Kondensator 2,2μF / 250 Vdc
  • ClarityCap ESA Kondensator 3,3μF / 250 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 4,7 μF; / 400 Vdc
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,39 mH/0,51 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 2,2 mH/0,46 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 1,2 Ohm (braun-rot-gold)
  • 2x Metalloxidwiderstand MOX10 1,5 Ohm (braun-grün-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 15 Ohm (braun-grün-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 258,32 ohne MwSt: € 217.08 / $ 249.41

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • JB Elko bipolar advanced, 22μF / 100 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 0,33 mH/0,48 Ohm
  • Keramikwiderstand 10 Ohm/20 Watt

Preis pro Impedanzkorrektur für einen Lautsprecher auf Holz aufzubauen   EUR 9,07 ohne MwSt: € 7.62 / $ 8.76

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte 150x115 mm, verzinnt, Preis pro Stück:   EUR 4,58 ohne MwSt: € 3.85 / $ 4.42
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Lautsprecher also 2)


Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht