Subito-TL   Standlautsprecher aus Hobby Hifi 2/2019

technische Daten:
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 83 dB
  • Maße (HxBxT): 950 x 170 x 275 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 45 - 29000 Hz
  • Trennfrequenz(en): Hz
  • Prinzip: Transmissionlinebox

Subito-TL ist ein Standlautsprecher mit einem Breitbandlautsprecher.

Subito-TL ist ein Transmissionline-Lautsprecher mit Chassis der Firma Visaton .

Der Bausatz enthält einen Breitband-Lautsprecher Visaton B 100

Der Lautsprecher wurde von Bernd Timmermanns entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
Fehler, nicht gefunden: Filter-BB-SP

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist ausgewogen.

Das Abklingspektrum ist praktisch fehlerfrei.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei mittleren Lautstärken (90 dB, 1m) liegen oberhalb von 400 Hz unter 1%.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

Die zierlichen Transmissionlines bestanden ihre musikalische Feuerprobe mit ,,We Get Requests" des Oscar Peterson Trios, natürlich mit der audiophilen Neuproduktion im 24-Bit-I00-kHz-Mastering, einer anspruchsvollen audiophilen Prüfung: Der Kontrabass des Bassisten Ray Brown ist auf dieser Aufnahme konturenscharf aufgenommen, hat Tiefgang und Volumen. Das alles vermittelt die Subito-TL überzeugend und authentisch. Den Bass erlebten wir mit klar gezeichnetem Körper und verblüffend realistischem Volumen. ,,The Cost of Freedom" von Marla Glen stellte danach die Pegelfestigkeit auf die Probe. Auf dieser Aufnahme ist ein fulminanter Bass zu erleben. Der stresste den zierlichen Breitbänder längst nicht so, wie man es hätte vermuten können: Der B 100 machte diesen Job verblüffend gelassen und baute ein richtig erwachsenes Klangbild auf - auch ein Verdienst des Transmissionline-Gehäuses: Die Bassreflex-Subito hat mit dieser Aufgabe deutlich mehr Mühe. Für die Beurteilung des Mittelhochtonbereichs lag ,,Best Audiophile Voices", die in JVCs XRCD2-Verfahren mit 20 Bit Auflösung gemastert ist, in unserem Meridian-Player. Eva Cassidys wunderbar vielschichtiges Timbre in ,,What A Wonderful World" breitete die Subito-TL in allen Facetten vor ihrem Auditorium aus, modellierte die filigrane und gleichzeitig kraftvolle Stimme überaus natürlich, gab ihr genau das richtige Volumen und löste noch die feinsten Oberschwingungen penibel auf. Das alles geschah ohne jede Härte: Die Stimme klang wunderbar warm und natürlich. Dabei stand sie sehr präzise umrissen zwischen und ganz leicht hinter den Lautsprechern, mit viel Raum drumherum und begeisternder Tiefenwirkung - die Instrumentalbegleitung hielt respektvollen Abstand zur Protagonistin ein. Diese räumliche Tiefe erlebten wir noch einmal besonders authentisch mit dem auf der Manger-Hörtest-CD eingefangenen Hörspielausschnitt des SWR. Diese Passage bietet die Illusion eines weiten und tiefen Raums, der sich weit über die Grenzen des Hörraums und der Lautsprecherpositionen hinaus erstreckt. Dabei begeisterte einmal mehr die akribische Differenzierung zwischen nahen und fernen Ereignissen, zwischen atmosphärischer Weite und den klar definierten Positionen der Sprecher.

Fazit der Zeitschrift:

Subito-TL ist ein eleganter, schlanker, zierlicher Transmissionline-Lautsprecher, der akustisch über seine körperliche Größe enorm hinaus wächst. Er begeistert mit klarem und feinem Klang, bestem Auflösungsvermögen und besonderem Talent für leisen Musikgenuss. Die Subito-TL ermöglicht konzentriertes, ambitioniertes Musikhören ohne Ermüdungseffekte. Umso erstaunlicher: Der Materialpreis für ein Boxenpaar bleibt selbst mit besten Filterbauteilen noch unter 400 Euro - zugreifen!

Unser Bausatz besteht aus

  • Visaton Breitbandlautsprecher B 100 - 6 Ohm
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • 0,5x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • 0,5x Audaphon Damping 10, 970 x 470 mm, selbstklebend
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 2m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • 0,5x Pan-Schrauben 4x20 schwarz, Torx, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKT Kondensator 0,33 uF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 0,68 uF / 160 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 0,39 mH/0,51 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,82 mH/0,89 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Backlackspule BH100, 2,2 mH/0,21 0hm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 10 Ohm (braun-schwarz-schwarz)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 2,7 Ohm (rot-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 3,3 Ohm (orange-orange-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 141,00 ohne MwSt: € 118.49 / $ 132.71

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist an den wichtigen Stellen mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren für den Visaton B 100 - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Audaphon MKP Kondensatoren mit 400 V.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 158,00 ohne MwSt: € 132.77 / $ 148.71

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 6,30 ohne MwSt: € 5.29 / $ 5.93

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 140 x 102 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA140, Best.-Nr. I-2765, Preis pro Stück:   EUR 3,70 ohne MwSt: € 3.11 / $ 3.48
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)


Zurück zur Startseite   zur Hobby HiFi-Übersicht