Take Five, Regalbox   in Hobby HiFi 2/2010

Take Five aus Hobby HiFi 2/2010
technische Daten:
- Impedanz: 6 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 84 dB
- Maße (HxBxT): 380 x 206 x 319 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 36 - 27000 Hz
- Frequenzbereich (-3dB): 40 - 25000 Hz
- Trennfrequenz: 290 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox
Take Five ist eine Entwicklung von Hobby Hifi, Bernd Timmermanns, der in Take Five einen Alpair 5 Grey-Breitbänder verwendet, der durch einen Alpair 10 im Bass unterstützt wird.

Bausatz Take Five gibt es wahlweise mit eckigem oder rundem Gehäuse; Zeitschrift Hobby HiFi zeigt damit, wie man auch runde Gehäuse ohne Einsatz teuerer Maschinen bauen kann. Dabei kommt Biegesperrholz zum Einsatz.

Die beiden Lautsprecher werden durch eine 12 dB-Weiche getrennt, die eine ganze Reihe von Korrekturen (Saugkreis, Sperrkreise sowie einen Serienwiderstand) enthält, um kleine Fehler der Chassis zu korrigieren.

Ein Ausschnitt aus der Klangbeschreibung

... "So bauten sie ein faszinierend weiträumiges Klangbild auf. Die räumliche Wirkung erstreckt sich enorm in die Tiefe, ohne dabei den Nahbereich zu vernachlässigen: Eva Cassidy ("Ain't no Sunshine" auf "Best audiophile Voices") stand zum Greifen real vor den Lautsprechern, und man meinte, um sie herum gehen zu können. Großartig gerieten Carl Orffs "Carmina Burana" in der Telarc-Aufnahme: Der beeindruckende Chor stand weit aufgefächert, und einzelne Stimmen waren klar herauszuhören. Diese Aufnahme demonstrierte auch überzeugend, zu welcher Tiefbassleistung die doch recht zierlichen Schallwandler in der Lage sind: In der Schlusssequenz fährt Orff mit den Kesselpauken schweres Geschütz auf. Die Anschläge lösen Explosionen aus, und Tiefbasswellen durchfluten den Raum - Take Five stellt auch das glaubwürdig dar. Die Grenzen der Lautsprecher werden dabei allerdings deutlich: Sobald Tiefbass auf dem Programm steht, ist die Dynamik limitiert. Wenn die zierlichen Tieftonmembranen überfordert sind, machen sie das unüberhörbar klar: Die Verzerrungen steigen sprunghaft an. Auch wenn Markaudio die Schwingspulen sehr langhubig konstruierte, wachsen die Bäume in dieser Beziehung nicht in den Himmel. Glücklicherweise ist das aber auch gar nicht erforderlich: Die Alpair-Chassis lösen das musikalische Geschehen nämlich schon bei sehr geringer Lautstärke faszinierend fein und detailverliebt auf. Sie können, brauchen aber auch keine große Lautstärke, um wirklich alles aus einer Aufnahme herauszukitzeln. Die Räumlichkeit und die tonale Souveränität faszinieren auch bei verhaltener Lautstärke."

Unser Bausatz besteht aus

- Alpair 5 Grey-Breitbänder
- Alpair 10 Bass Wide-Tieftöner
- 2 Stück Bassreflexrohr HP50
- 10 Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz
- 0,5 Matten Damping 10, selbstklebend
- selbstklebende Dichtstreifen
- 2m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2
- ein paar vergoldete Polklemmen aus Messing
- 1 Pack Dämmmaterial aus Polyesterwatte
- den Bauplan
 
 
- die Frequenzweichenbauteile auf Holz aufzubauen (rechts)
- 6,8 mH Kernspule / <0,5 Ohm
- 22,0 mH Rohrkernspule / 4,26 Ohm
- 0,12 mH Luftspule / 0,7 mm
- 0,033 mH Luftspule / 0,7 mm
- 3,3 mH Luftspule / 1,0 mm
- 8,2 mH Rohrkernspule / 2,27 Ohm
- 68 uF Elko rau/100 Vdc
- 220 uF Elko rau/63 Vdc
- 68 uF Elko glatt/50 Vdc
- 22 uF Elko glatt/70 Vdc
- 4,7 uF Elko glatt/70 Vdc
- 2,2 uF Elko glatt/70 Vdc
- 100 uF Elko rau/63 Vdc
- 6,8 Ohm Keramikwiderstand / 10 Watt
- 2,7 Ohm Keramikwiderstand / 10 Watt
- 8,2 Ohm Keramikwiderstand / 5 Watt
- 6,8 Ohm Keramikwiderstand / 5 Watt
- 4,7 Ohm Keramikwiderstand / 5 Watt
- 4,7 Ohm Keramikwiderstand / 10 Watt

Bausatz ohne Gehäuse
Preis pro Lautsprecher - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766,     Preis   EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 4.76
Pro Box empfehlen wir 2 Leiterplatten! Eine größere Leiterplatte passt nicht durch der Ausschnitt des Tieftöners

Bausatz mit High-End-Weiche

Zeitschrift Hobby HiFi schlägt nachfolgenden Bausatz als High-End-Version vor. In ihm sind die Widerstände als Metalloxidwiderstände (MOX) ausgelegt; einige Kondensatoren sind durch höherwertige ersetzt und die Spule vor dem Tieftöner ist eine I-Kern-Spule:
 

- 6,8 mH i-Kern-Spule / <0,5 Ohm
- 22,0 mH Rohrkernspule / 4,26 Ohm
- 0,12 mH Luftspule / 0,7 mm
- 0,033 mH Luftspule / 0,7 mm
- 3,3 mH Luftspule / 1,0 mm
- 8,2 mH Rohrkernspule / 2,27 Ohm
- 68 uF Elko glatt/100 Vdc
- 220 uF Elko rau/63 Vdc
- 68 uF Elko glatt/50 Vdc
- 22 uF Elko glatt/70 Vdc
   - 4,7 uF MKP-Kondensator
- 2,2 uF MKP-Kondensator
- 100 uF Elko rau/63 Vdc
- 6,8 Ohm MOX10-Widerstand (blau-grau-gold)
- 2,7 Ohm MOX10-Widerstand (rot-violett-gold)
- 8,2 Ohm MOX4-Widerstand (grau-rot-gold)
- 6,8 Ohm MOX4-Widerstand (blau-grau-gold)
- 4,7 Ohm MOX4-Widerstand (gelb-violett-gold)
- 4,7 Ohm MOX10-Widerstand (gelb-violett-gold)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse
Preis pro Lautsprecher - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766,     Preis   EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 4.76
Pro Box empfehlen wir 2 Leiterplatten! Eine größere Leiterplatte passt nicht durch der Ausschnitt des Tieftöners

Bausatz mit High-End-Weiche 2

Hörtests ergeben immer wieder, dass man den Unterschied zwischen Elkos und MKT-Folien oder sogar MKP-Kondensatoren in der Zuleitung sehr deutlich wahr nimmt. Daher bieten wir noch die High-End-Weiche 2 an, die nur MKP-Kondensatoren (statt Elkos) im Signalpfad verwendet, also C3, C4 und C5 nicht als Elkos enthält:
 

- 6,8 mH i-Kern-Spule / <0,5 Ohm
- 22,0 mH Rohrkernspule / 4,26 Ohm
- 0,12 mH Luftspule / 0,7 mm
- 0,033 mH Luftspule / 0,7 mm
- 3,3 mH Luftspule / 1,0 mm
- 8,2 mH Rohrkernspule / 2,27 Ohm
- 68 uF Elko glatt/100 Vdc
- 220 uF Elko rau/63 Vdc
- 68 uF MKP-Kondensator / 400V
- 22 uF MKP-Kondensator / 400V
   - 4,7 uF MKP-Kondensator / 400V
- 2,2 uF MKP-Kondensator / 400V
- 100 uF Elko rau/63 Vdc
- 6,8 Ohm MOX10-Widerstand (blau-grau-gold)
- 2,7 Ohm MOX10-Widerstand (rot-violett-gold)
- 8,2 Ohm MOX4-Widerstand (grau-rot-gold)
- 6,8 Ohm MOX4-Widerstand (blau-grau-gold)
- 4,7 Ohm MOX4-Widerstand (gelb-violett-gold)
- 4,7 Ohm MOX10-Widerstand (gelb-violett-gold)

Bausatz mit High-End-Weiche 2 ohne Gehäuse
Preis pro Lautsprecher - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766,     Preis   EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 4.76
Pro Box empfehlen wir 2 Leiterplatten! Eine größere Leiterplatte passt nicht durch der Ausschnitt des Tieftöners

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).
Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:
- 0,1 mH Luftspule / 0,7 mm
- 4,7 uF Elko glatt
- 18 Ohm Keramikwiderstand, 20W
Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 6,75 ohne MwSt: € 5.67 / $ 6.30

    zur Hobby HiFi-Übersicht