Versacube aus Klang+Ton 3/07

Versacube Coax aus K+T 3/2007
Die Daten der Versacube Coax
- Maße (HxBxT): 36,8 x 36,8 x 36,8 cm
  und mit 4 Basswürfel:
- Maße (HxBxT): 184 x 36,8 x 36,8 cm
- Impedanz: 8 Ohm
- Empfindlichkeit: 96 dB (2,83V/1m)
- Frequenzbereich (-8dB): 120 - 22 000 Hz
- Prinzip: Bassreflex-Coax

Versacube ist ein Systembausatz, der auf den Subwooferwürfeln Versacube aus Klang+Ton 6/2006 aufsetzt. Sie benötigen für die links stehende Box 4 Subwooferwürfel Versacube und einen Koaxial-Würfel.

Der mittlere Würfel ist der Koaxialwürfel; er ist mit einem Monacor img SP-30 PAX bestückt, der mit Weiche einen Kennschalldruck von 96 dB (2,83V/1m) erzeugt. Dazu passen 4 geschlossene Basswürfel zur Erzeugung des Tiefbasses dann gut.

Ausschnitt aus der Klangbeschreibung in Klang+Ton 3/2007:
"Spaßeshalber ließen wir die PA-Versacubes erst einmal solo laufen, um zu sehen, was der Koax denn so drauf hat. Sieht man vom fehlenden Bass ab, eine ganze Menge. Vor allem die mühelose und drahtige Schnelligkeit, mit dem ein solches Chassis musizieren kann, verblüfft immer wieder. Stimmen kamen erstaunlich verfärbungsfrei und klar, die räumliche Ortung von Solisten und Begleitmusikern klappte ganz hervorragend. Bezüglich der Aufstellung stellte sich schnell ein streng paralleles Ausrichten zu den Seitenwänden als "richtig" heraus, Bedenken bezüglich des in den Messungen abfallenden Schalldrucks kann man getrost ad acta legen. Je nach Beschaffenheit des Hörraums, was Schallreflexion angeht, kann der Hochtonpegel sogar noch etwas weiter zurückgenommen werden. In unserem relativ gut bedämpften Raum ergänzte der Horntreiber die Mittelton-Performance mit detaillierten und strahlenden Höhen, die sich niemals unangemessen in den Vordergrund spielten oder gar nervten. Nun, nach dieser schon überzeugenden Einzelvorstellung musste das gesamte Team ran. Insgesamt acht Versacube-Basswürfel wurden mit zwei Hypex 4.0- Modulen verkabelt, jeweils zwei in Reihe geschaltete Paare pro Seite parallel an den Subwooferklemmen. Die Anpassung der Subwoofer an den Mittel-Hochton-Würfel gestaltete sich als nicht ganz trivial; nach einigem Try-and-Error spielten die insgesamt 10 Versacubes wie aus einem Guss. Die Kraft des Hypex-Moduls und die Fläche der Mivoc-Treiber bildeten eine ideale Ergänzung des extrem lauten SP-30PAX. Sicher - es gibt auf dieser Welt tonal ausgewogener aufspielende Lautsprecher, was den Spaßfaktor angeht, ist der Koax-Versacube-Turm kaum zu toppen. Sicher, die Kombination kann auch bei kleinen akustischen Besetzungen durch ihre Präzision punkten, ihre Domäne ist jedoch Dynamik bis zum Abwinken bei lauter Rockmusik. Und dazu benötigt sie dank ihres überragenden Wirkungsgrads kaum Verstärkerleistung - nur die Basswürfel und die Subwoofermodule, die müssen ordentlich arbeiten."

Unser Bausatz (der mittlere Würfel) besteht aus:

- 1 x img PA Koaxialchassis SP-30PAX
- 2 Beutel Polyester Dämmstoff
- 8 Inbus-Schrauben 4x25 mm
- 4 Polklemmen aus vergoldetem Messing
- 1,5 m Kabel 2x1,5 mm2
- dem Frequenzweichenbausatz
  (siehe rechts)
- dem Bauplan
Die Frequenzweiche ist auf Holz aufzubauen:
- 1,5 mH Luftspule, 1,4 mm Draht
- 0,47 mH Luftspule, 0,7 mm Draht
- 6,8 uF Clarity CAP SA-Kondensator 630V
- 4,7 uF Clarity CAP SA-Kondensator 630V
- 10 Ohm, MOX10-Widerstand (braun-schwarz-schwarz)
- 1,0 Ohm, MOX10-Widerstand (braun-schwarz-gold) *)
- 4,7 Ohm, MOX10-Widerstand (gelb-violett-gold)
- 3,9 Ohm, MOX10-Widerstand (orange-weiß-gold)
*) R2 hat 1 Ohm und nicht wie in der Zeitschrift ursprünglich abgedruckt 10 Ohm

Preis des Würfels Versacube Coax
ohne Gehäuse ohne Subwooferverstärker und ohne Subwooferwürfel pro Stück: - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen (1 Leiterplatte pro Box benötigt):
Leiterplatte 220x155 mm, verzinnt, Preis pro Stück: EUR 11,70 ohne MwSt: € 9.83 / $ 10.82

Versacube High-End-Version

Eine Highend-Weiche halten wir nicht für sinnvoll, da die Standardweiche bereits hochwertige Bauteile enthält und das PA-Chassis tonal so auffällig ist, dass eine höherwertige Weiche keine Verbesserung ergibt; dennoch machen wir Ihnen gerne einen Vorschlag, wenn Sie dennoch eine Highend-Weiche wünschen.

dazu die 4 Basswürfel

Subwoofer kaskadiert

Preis des Bausatzes Versacube-Basswürfel (ein Exemplar, 4 pro Box empfohlen)
ohne Gehäuse und ohne Verstärkermodul pro Stück: EUR 63,40 ohne MwSt: € 53.28 / $ 58.61

Für vier Subwooferwürfel empfehlen wir eines der folgenden Module

Eines der nachfolgenden Verstärker-Module kann jeweils 4 Subwooferwürfel ansteuern; somit empfehlen wir jeweils ein Modul pro Seite. Das Modul kann beispielsweise in die Rückseite des Koax-Würfels eingebaut werden. Seine Lautsprecher-Anschlüsse werden dann über das zweite Paar Polklemmen heraus geführt.
 
Verstärkermodul Hypex DS 4.0 - nicht lieferbar

  zur Klang+Ton-Übersicht   zu den Subwoofern