Elias X2 SW275 Teilaktiv   Wandlautsprecher aus K+T 2/2020

technische Daten:
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 90 dB
  • Maße (HxBxT): 1250 x 1100 x 320 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 26 - 39000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 120, 2200 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

Elias X2 SW275 Teilaktiv ist ein drei-Wege Wandlautsprecher.

Elias X2 SW275 Teilaktiv ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Chassis der Firma Audaphon und Firma Wavecor.

Es gibt ihn in verschiedenen Varianten:

Elias X2 SW275 Teilaktiv wird im Bassbereich aktiv mit einem Hypex Fusion Amp FA501 betrieben. Über das im Fusion Amp FA501 eingebaute DSP (Digital Signal Prozessor) wird die Frequenztrennung und die Abstimmung für den Tieftöner vorgenommen. Der Mittelhochtonteil wird mit einer passiven Frequenzweiche beschaltet und wird über einen beliebigen 4 Ohm stabilen externen Verstärker betrieben. Durch die optionale Impedanzlinearisierung und den guten Wirkungsgrad, kann der Mittelhochtonteil auch mit Röhrenverstärkern betrieben werden. Die Frequenzweiche des Mittelhochtonteils ist mit einem passiven Hochpassfilter passend zu den aktiven DSP Einstellungen des Tieftöners ausgestattet. Zusammen ergibt sich dann ein linear abgestimmter 3 Wege Lautsprecher, der im Bassbereich unter 120 Hz über den Eingangsequalizer im FA501 DSP an den eigenen Geschmack und den Raum angepasst werden kann. Der Hypex FA501 wird über den Hochpegeleingang mit Lautsprecherkabeln parallel zu dem Mittelhochtonteil angeschlossen, es wird daher kein spezieller Vorverstärkerausgang an dem für das Mittelhochtonteil verwendeten Verstärker benötigt. Elias X2 SW275 Teilaktiv eignet sich auch sehr gut für Hochleistungs-High-End Heimkino und ist auch sehr gut für den Betrieb hinter schalltransparenten Leinwänden geeignet. Als kleinere Effektlautsprecher eignen sich z.B. Lucy Ribbon.

Der Lautsprecher enthält folgende Chassis:
- einen Bändchen-Hochtöner Audaphon APR 1.0
- zwei Mitteltöner Wavecor WF182CU13
- einen Tieftöner WavecorSW275BD01

Der Lautsprecher wurde von Dennis Frank und Daniel Gattig entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Bandpass aus Hochpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) und Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Mitteltieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist perfekt linear.

Das Abklingspektrum (Wasserfalldiagramm) ist vorbildlich ohne jegliche störende Resonanz.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1 m) liegen oberhalb von 500 Hz unter 0,4 % und bleiben auch bei höheren Pegeln (95 dB, 1 m) im hörbaren Bereich unter 0,6 %.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Dankenswerterweise benötigen wir mit dem aktiven Bass der Elias X2 nicht unbedingt eine Rückwand, um die klanglichen Qualitäten der Box bei der Musikwiedergabe zu beurteilen. Lediglich der Pegel musste leicht angepasst werden, um die fehlende Bassunterstützung durch die Rückwand auszugleichen. Und die Tiefsttonabteilung macht ihre Sache wirklich großartig: Über einem satten Fundament kann sich die Musik erst so richtig gut entfalten. Auch hier ergibt sich der Effekt, dass durch die Erweiterung ganz nach unten ein verstärkter Raumeindruck bei der Abbildung des musikalischen Geschehens entsteht. In Sachen Tonalität haben wir es mit einer weitgehend neutralen Box zu tun, die mit ihren qualitativ sehr hochwertigen Treibern extrem lebendig und grob- wie feindynamisch exzellent und präzise arbeitet."

Fazit der Zeitschrift:

"Die Elias X2 ist in jeder Ausbaustufe die perfekte Lösung für das multimediale Wohnzimmer: Edel im Musikbetrieb, brachial im Heimkino - mehr Lautsprecher braucht kein Mensch!"

Preis für ein Paar kundenspezifische Lautsprecher mit beliebiger Farbe   EUR 8132,67 ohne MwSt: € 7010.92 / $ 8272.89


Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht