Zaurak   Standlautsprecher aus Zeitschrift K+T 4/2017

technische Daten:
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 90 dB
  • Maße (HxBxT): 1350 x 280 x 420 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 28 - 24000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 130, 1050 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

Zaurak ist ein drei-Wege Standlautsprecher.

Zaurak ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Chassis der Firma Wavecor .

Der Lautsprecher enthält folgende Lautsprecherchassis:
- einen Hochtöner Wavecor TW030WA11
- zwei Mitteltieftöner Wavecor WF120CU08
- zwei Tieftöner Wavecor WF223BD02

Der Lautsprecher wurde von Dennis Frank und Daniel Gattig entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Bandpass aus Hochpass 2. Ordnung und Tiefpass 3. Ordnung für die Mitteltieftonlautsprecher.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für die Tieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist perfekt linear. Das Abklingspektrum (Wasserfalldiagramm) ist oberhalb von 500 Hz vorbildlich ohne jegliche störende Resonanz. Die nichtlinearen Verzerrungen sind bei 85 dB (1m) Schalldruck extrem gering: Sie liegen unter 0,2% oberhalb von 400 Hz. Bei 95 dB (1m) Schalldruck werden im Frequenzbereich zwischen 400 und 10 000 Hz 0,6% nicht überschritten. Das ist ganz hervorragend.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Trotz ihrer Größe und der großen Tieftöner klingt die Zaurak nicht langsam: Die Bässe sind voll und haben eine Menge Substanz, sind dabei aber eben auch dynamisch und fest. Die Senke im Grundtonbereich macht sich im Hörtest kaum bemerkbar. Vielmehr zeigt sich die Zaurak als hervorragendes Allroundtalent. Aufgrund ihrer sehr neutralen Abstimmung ist man bei entsprechender Anlage und Musik ganz vorne dabei. Und minderwertiges Material zerreißt sie nicht gleich in der Luft: Bei aller Präzision kann sie auch mal gnädig mit einem zu dünnen Mix umgehen. In Sachen räumliche Abbildung funktioniert die symmetrische Chassisanordnung hervorragend: Es braucht nicht immer einen Folienhochtöner, um das letzte Quäntchen herauszuarbeiten. Durch die Treiberanordnung und das sehr kontrollierte Abstrahlverhalten im Hochton funktioniert das Ganze auch in halligen Räumen besser, als dies bisher möglich war."

unser Fazit:

Falls Sie einen Lautsprecher suchen, der einerseits dem Klangbild nichts hinzufügt, andererseits aber auch laute Passagen wiedergeben kann und aufgrund seines hohen Wirkungsgrads auch für Röhrenverstärker geeignet ist, so empfahlen wir Zaurak.

Preis für ein Paar kundenspezifische Lautsprecher mit beliebiger Farbe EUR 5275,56 ohne MwSt: € 4547.90 / $ 5366.52

 

Messungen zu diesem Lautsprecher

measurmentsMessungen zu diesem Lautsprecher

Bilder zu diesem Lautsprecher

PhotosBilder zu diesem Lautsprecher

Step by Step Anleitung zum Aufbau des Gehäuses

Grafik


Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht