Messungen Cherlen 12/18 dB

Hier finden Sie die Messungen zum Bausatz Cherlen 12/18 dB

Die Messungen werden mit dem Messsystem Clio 12 von Audiomatica gemacht.

Der Messverstärker ist eine Clio QC-Box 5. Diese Steuereinheit übernimmt eine Vielzahl von Aufgaben, z. B. das Steuern von einem Laser, das Steuern von Drehtellern usw.

Als Messmikrofon wird ein kalibriertes Audiomatica Mic-01 mit 25 cm Länge verwendet.
 

Cherlen 12/18 dB Frequenzgang

Cherlen 12/18 dB Frequenzgang unter 0, 15, 30 und 45 Winkel gemessen

  • Blau = 0
  • Grün = 15
  • Rot = 30
  • Violett = 45

 

Cherlen 12/18 dB Frequenzgang der einzelnen Kreise

  • Blau = Summe aus Hochtöner, Mitteltöner und Tieftöner auf Achse gemessen
  • Grün = Hochtonzweig
  • Rot = Tieftonzweig


 

Cherlen 12/18 dB Wasserfallspektrum

Cherlen 12/18 dB Klirrfaktor-Frequenzgänge bei 85 dB mittlerem Schalldruckpegel

  • Blau = K2
  • Rot = K3
  • Grün = K5


 

Cherlen 12/18 dB Klirrfaktor-Frequenzgänge bei 95 dB mittlerem Schalldruckpegel

  • Blau = K2
  • Rot = K3
  • Grün = K5


 

Cherlen 12/18 dB Impedanz-Frequenzgang

  • Blau = ohne Impedanzkorrektur
  • Rot = mit Impedanzkorrektur


 

Cherlen 12/18 dB Frequenzgang Hochtöner

  • Blau = mit Frequenzweiche
  • Orange = ohne Frequenzweiche


 

Cherlen 12/18 dB Frequenzgang vom Hochtöner mit Saugkreis

  • Blau = mit Saugkreis
  • Orange = ohne Saugkreis


 

Cherlen 12/18 dB Frequenzgang vom Tieftöner

  • Blau = mit Frequenzweiche
  • Orange = ohne Frequenzweiche


 

Cherlen 12/18 dB Frequenzgang vom Tieftöner mit Saugkreis

  • Blau = mit Saugkreis
  • Orange = ohne Saugkreis


 

Für Fragen und mehr Informationen rufen Sie uns bitte an: +49 721 970 37 24.

Sie können uns auch gern eine Email senden: info@lautsprechershop.de